04.06.2020

Bahnübergang Bürgerbuschweg gesperrt

Oldenburg. Nach Erneuerung der Gleisanlagen am Bahnübergang Bürgerbuschweg wird nachjustiert: Beim sogenannten Belastungsstopfgang wird überprüft, an welchen Stellen im Gleisbett nach einem ersten Absacken noch Schotter nachgestopft werden muss. Dafür wird der Bahnübergang Bürgerbuschweg von Mittwoch, 10. Juni, 22 Uhr, bis Donnerstag, 11. Juni, 14.30 Uhr, noch einmal für alle Verkehrsteilnehmenden gesperrt. Für den Kfz-Verkehr ist eine Umleitungsstrecke eingerichtet. Wer zu Fuß oder mit dem Rad unterwegs ist, kann eine gesonderte Umleitung nutzen.