30.09.2019

Bahnübergang Karuschenweg bleibt gesperrt

Oldenburg. Wegen zusätzlicher Arbeiten an den Versorgungsleitungen muss der Bahnübergang Karuschenweg länger gesperrt bleiben als geplant. Die Sperrung dauert voraussichtlich bis Mittwoch, 30. Oktober. Für den Fahrzeugverkehr führt die Umleitung über die Ofenerdieker Straße/Am Stadtrand/Zanderweg. Zu Fuß und per Rad kann der Bahnübergang mit Einschränkungen passiert werden.