11.06.2019

„Christopher Street Day“ sorgt für Verkehrsbehinderungen

Oldenburg. Wegen der Demonstration zum „Christopher Street Day“ ergeben sich am Samstag, 15. Juni, von etwa 12 bis 15 Uhr Verkehrsbehinderungen in der Innenstadt. Insbesondere im Bereich des Innenstadtrings und des Pferdemarktkreisels wird es zu Beeinträchtigungen kommen. Es wird daher empfohlen, während der Veranstaltung den Innenstadtbereich weiträumig zu umfahren.

Route des Demonstrationszuges
Der Demonstrationszug startet am Schloßplatz. Die Route verläuft über Kasinoplatz – Schloßwall – Huntestraße – Stau – Staugraben – Am Stadtmuseum – Pferdemarkt  – Am Stadtmuseum – Staulinie – Langestraße – Haarenstraße – Julius-Mosen-Platz – Theaterwall. Die Demonstration endet am Theaterwall Höhe Kasinoplatz.