27.07.2015

Sonntagsführung zeigt zeitgenössische Malerei

Am Sonntag, 2. August, führt Geraldine Dudek um 16 Uhr durch die Sonderausstellung „FRISCH aus Berlin“ im Stadtmuseum Oldenburg. Über 130 Werke von zeitgenössischen Künstlern sind hier zu sehen; der künstlerische Bogen reicht vom expressiven Farbrausch bis zur sachlich-kühlen Gesellschaftskritik. Die Malereien und Skulpturen stammen aus der mehr als 700 Werke umfassenden Privatsammlung von Dr. Harald und Kornelia Frisch aus Berlin und werden in Oldenburg zum ersten Mal der Öffentlichkeit präsentiert. Die Führung kostet 3 Euro plus Eintritt.