AIDS-Beratung

AIDS-Beratung im Gesundheitsamt der Stadt Oldenburg

Mit AIDS wird eine Erkrankung des menschlichen Immunsystems bezeichnet, die durch das Virus mit dem Namen HIV ausgelöst wird.
Das Immunsystem hat die Aufgabe, in den Körper eingedrungene Krankheitserreger zu bekämpfen.

Nach einer Ansteckung kann man sich noch lange gesund fühlen, obwohl die Viren schon das Immunsystem schwächen und Organe schädigen.

Nur ein HIV-Test bringt da Klarheit.

  • Haben Sie Fragen zum Thema HIV und AIDS, zu Ansteckungswegen und Schutzmöglichkeiten?
  • Benötigen Sie eine persönliche oder telefonische Beratung?
  • Brauchen Sie Informationsmaterial über die HIV-Infektion, über Schutz und Risiko?
  • Möchten Sie einen HIV-Test durchführen lassen?

Der HIV-Antikörper/Antigen-Labortest („AIDS-Test“) wird bei uns vertraulich und kostenlos angeboten. Um ein sicheres Testergebnis zu erhalten muss die Risikosituation mindestens sechs Wochen her sein.

Der HIV-Antikörper/Antigen-Labortest ist ein sehr empfindlicher Suchtest auf Antikörper gegen das HI-Virus.
Diese Antikörper werden nach einer Ansteckung vom Immunsystem produziert. Sie lassen sich lebenslang im Blut nachweisen und zeigen so eine Infektion an.
Zwischen Blutentnahme und Ergebnismitteilung liegt ein Zeitraum von etwa einer Woche.

Der HIV-Antikörper Schnelltest ist kostenpflichtig. Das Ergebnis liegt innerhalb von wenigen Minuten vor. Um ein sicheres Testergebnis zu erhalten muss die Risikosituation mindestens zwölf Wochen her sein.

Ebenso bieten wir einen Syphilis-Test an. Dieser Test ist kostenpflichtig und für einige Personengruppen kostenfrei.

Sie können Ihr individuelles Infektionsrisiko abklären und auf Wunsch den Test durchführen lassen.

Bitte fragen Sie gegebenenfalls telefonisch nach.

Das Testergebnis wird nur persönlich mitgeteilt und es werden keine Bescheinigungen darüber ausgestellt.

AIDS-Beratung im Gesundheitsamt Oldenburg
Industriestraße 1 b
26121 Oldenburg

Achtung!

Derzeitig sind der HIV-Antikörper/Antigen-Labortest und der HIV-Antikörper Schnelltest nur nach telefonischer Beratung und anschließender Terminvereinbarung möglich. Termine sind am Nachmittag ebenfalls möglich.

Sprechzeiten:

Montags, mittwochs und freitags von 9.30 bis 11.30 Uhr finden telefonische Beratungen statt.

  • In der Zeit vom 7. August 2020 bis 23. August 2020 sind die Sprechzeiten eingeschränkt. In dieser Zeit ist ausschließlich der HIV-Antikörper Schnelltest nach telefonischer Terminvereinbarung möglich. Eine telefonische Sprechzeit findet am 13. August 2020 und am 20. August 2020 von 14 bis 15.30 Uhr statt.


Durchwahl: 0441 235-8619
E-Mail: gesundheitsamt(at)stadt-oldenburg.de

Links:
www.aidshilfe-oldenburg.de »
www.aidshilfe.de »
www.liebesleben.de »