Altmedikamente

Definition/Beispiele
Tabletten, Salben, Ampullen, Tropfen und so weiter einschließlich der dazugehörigen Verpackungen

Entsorgungsmöglichkeiten für Privathaushalte

  • Mobile Schadstoffsammlung
  • Wertstoffannahmestelle Neuenwege, Barkenweg 6 (gegenüber der Abfallbehandlungsanlage), 26135 Oldenburg
  • Wertstoffannahmestelle Langenweg (Felix-Wankel-Straße 7), 26125 Oldenburg
  • freiwillige Rücknahme durch die Apotheken

Achten Sie bitte darauf, bei der Abgabe an den genannten Stellen Medikamente und Verpackung/Beipackzettel getrennt abzugeben. Nicht erforderlich ist es, Pillen/Tabletten aus dem Blister zu drücken.

 

Hinweise für Apotheken

Altmedikamente können beim Abfallwirtschaftsbetrieb Stadt Oldenburg abgegeben werden. Dies ist wie folgt möglich:

  • die Apotheken nehmen Altmedikamente aus Privathaushalten an
  • die Sammlung kann in Müllsäcken oder anderen geeigneten Verpackungen erfolgen
  • eine Trennung in Medikamente und Verpackung ist erforderlich
  • die Medikamente können bei der Wertstoffannahmestelle Neuenwege, Barkenweg 6, 26135 Oldenburg, abgegeben werden

Die beim Abfallwirtschaftsbetrieb abgegebenen Altmedikamente werden einer thermischen Verwertung zugeführt.

Die Kosten für die Entsorgung von Altmedikamenten sind für Privathaushalte und Apotheken in den allgemeinen Abfallgebühren enthalten.