Wichtig: Aktuelle Hinweise zur Erreichbarkeit

Aufgrund der Corona-Pandemie gibt es in einigen Bereichen derzeit geänderte Erreichbarkeiten. Die aktuell geltenden Regelungen können Sie hier einsehen »

Ausgabe elektronischer Aufenthaltstitel (eAT)

Die Aufenthaltstitel werden in Form eines elektronischen Aufenthaltstitels (eAT) in Kreditkartenformat mit Speicherchip erteilt. Auf dem Chip werden Ihre persönlichen und biometrischen Daten sowie die Nebenbestimmungen gespeichert.

Wenn Sie einen Aufenthaltstitel beantragt haben, dann können Sie diesen zirka vier Wochen nachdem Ihnen die schriftliche Entscheidung über den bewilligten Aufenthaltstitel mitgeteilt wurde und Sie von der Bundesdruckerei einen PIN- und PUK-Brief erhalten haben, im Ausländerbüro abholen.

Zur Abholung benötigen Sie unbedingt einen Termin:

  • Diesen können Sie montags bis donnerstags von 7 bis 18 Uhr und freitags und an Werktagen vor einem Feiertag von 7 bis 15 Uhr telefonisch unter Telefon 0441 235-4444 vereinbaren.
  • Sofern Sie eine E-Mail-Adresse haben, können Sie auf der folgenden Seite auch online einen Termin vereinbaren »
  • Für die Abholung können Sie sich auch durch eine bevollmächtigte Person vertreten lassen. Nutzen Sie hierfür bitte unbedingt nur die untenstehende Vollmacht. Andere formlose Vollmachten können nicht anerkannt werden.
Elektronischer Aufenthaltstitel (eAT) - Ausgabe