Auslandsreisen mit Tieren

Für den internationalen Reiseverkehr mit Heimtieren und den Besuch von Tierschauen gelten wegen der Gefahr der Verbreitung von Tierseuchen und -krankheiten strenge Restriktionen.

So wird von manchen Drittländern ein amtstierärztliches Gesundheitszeugnis gefordert, in anderen ist ein Gesundheitszeugnis des Haustierarztes und/oder ein Impfpass/Heimtierausweis des Haustierarztes ausreichend.

Sollte Ihr Reiseziel in einem Land liegen, das ein amtstierärztliches Gesundheitszeugnis fordert, wenden Sie sich bitte an das Amt für Verbraucherschutz und Veterinärwesen, Telefon 0441 235-4610.

Ansprechpartner:
Dr. Morthorst
Fr. Tierärztin Gorschlüter

Nach Aufwand (GOVV)

 

 

Gesundheitszeugnis für Tiere