Wichtig: Aktuelle Hinweise zur Erreichbarkeit

Aufgrund der Corona-Pandemie gibt es in einigen Bereichen derzeit geänderte Erreichbarkeiten. Die aktuell geltenden Regelungen können Sie hier einsehen »

Bebauungspläne

Bebauungspläne bestimmen Art und Maß der baulichen oder sonstigen Nutzung von Grundstücken.

Vorhabenbezogene Bebauungspläne bilden hierbei einen speziellen Typus, da sie auf ein konkretes Vorhaben zugeschnitten sind. Das Vorhaben wird in einem zusätzlichen Vorhaben- und Erschließungsplan sowie einem Durchführungsvertrag konkret festgelegt.

Die Erarbeitung und die Änderung von Bebauungsplänen sowie das dazugehörige (Bauleitplan-)Verfahren ist eine wesentliche Aufgabe des Fachdienstes Stadtentwicklung und Bauleitplanung.

Das Bebauungsplanverfahren folgt den engen gesetzlichen Vorgaben des Baugesetzbuches. Im Planverfahren werden die rechtlichen und örtlichen Gegebenheiten ermittelt, städtebauliche Entwürfe erarbeitet und die Beteiligung der Öffentlichkeit, der Behörden sowie der Ämter durchgeführt. Dabei ist die Kommunikation von Inhalten und Zielen der Planung sowie der enge Dialog mit allen Beteiligten ein wichtiger Baustein.

Zum Abschluss des Verfahrens werden für die Ratsgremien Vorschläge zu Abwägung der eingegangenen Stellungnahmen erarbeitet und vorgelegt werden. Die rechtsverbindlichen Bebauungspläne können im Amt für Stadtplanung und Bauordnung eingesehen werden.

Sollten Befreiungen von den Festsetzungen notwendig werden, wird der Fachdienst Stadtentwicklung und Bauleitplanung von der Bauaufsicht beteiligt.

Aktuelle Informationen zu Projekten und Bauleitplanverfahren:
 

Bauleitplanung »
Bebauungsplan »
Bebauungspläne ansehen »
Öffentlichkeitsbeteiligung »

Bebauungsplan
verbindlicher Bauleitplan