Gartenabfall und Grüngut

Gartenabfall

Entsorgung von kompostierbaren Gartenabfällen bis 2 Kubikmeter

Entsorgung von kompostierbaren Gartenabfällen über 2 Kubikmeter

  • Eine direkte Anlieferung beim Kompostwerk ist nicht möglich.
  • Kompostierbare Gartenabfälle über 2 Kubikmeter müssen bei der Abfallbehandlungsanlage Neuenwege, Barkenweg 3 », verwogen werden.
  • Baumstämme und Wurzeln, deren Durchmesser größer als 25 Zentimeter ist, sind in gleicher Weise anzuliefern.

Grüngutabfuhr

  • Kompostierbare Gartenabfälle, die wegen der Menge oder Abmessungen nicht in den zugelassenen Abfallbehältern passen, können im Rahmen der Grüngutabfuhr abgeholt werden.
  • Die Abholung erfolgt auf Anforderung mittels einer Grüngutkarte oder durch die Online-Anmeldung »
  • Den Abfuhrtermin bekommen Sie circa eine Woche vor der Abholung schriftlich mitgeteilt.

Ihr Grüngut wird unter folgenden Voraussetzungen mitgenommen:

  1. Baum- und Heckenschnitt muss auf eine Höchstlänge von 1,50 m gestutzt und gebündelt werden.
  2. Der Durchmesser der Bündel darf 0,5 m nicht überschreiten.
  3. Für die Bündel sind kompostierbare Schnüre aus Baumwolle, Hanf, Kokosfasern oder anderen Naturfasern zu verwenden.
  4. Der Durchmesser der einzelnen Baumstämme, Äste und Wurzeln darf 10 Zentimeter nicht überschreiten.
  5. Kompostierbare Gartenabfälle, die nicht gebündelt werden können, sind in Säcken bis zu 70 Litern Inhalt mit einem Höchstgewicht von 30 Kilogramm bereitzustellen.
  6. Pro Abholung dürfen maximal 10 Einheiten (Säcke und Bündel) bereitgestellt werden.

Grüngutkarten erhalten Sie an folgenden Stellen:

 

Wertstoffannahmestellen Neuenwege, Barkenweg 6 und  Langenweg, Felix-Wankel-Straße 7:

  • bis 0,5 Kubikmeter: 3 Euro
  • bis 1,0 Kubikmeter: 6 Euro
  • bis 2,0 Kubikmeter: 12 Euro

Abfallbehandlungsanlage Neuenwege, Barkenweg 3:

  • 121,95 Euro pro Tonne


Die Grüngutabfuhr kostet 20,00 Euro.

Abfallwirtschaftssatzung § 7(1), § 10

Satzung der Stadt Oldenburg (Oldb) über die Höhe der Gebühren für die Benutzung der Straßenreinigung und Abfallentsorgung für das Haushaltsjahr 2020

Grüngut und Gartenabfall