Haushaltsbescheinigung

In einer Haushaltsbescheinigung bestätigt die Meldebehörde, welche Kinder unter der selben Anschrift wie der Antragsteller gemeldet sind. Sie wird für die Gewährung von Kindergeld beim Arbeitsamt benötigt.

Um die Haushaltsbescheinigung beantragen zu können, muss man mit einem Wohnsitz (Haupt- oder Nebenwohnsitz) in Oldenburg gemeldet sein oder gemeldet gewesen sein.

Bitte bringen Sie den Vordruck mit, den Sie von der Kindergeldkasse erhalten haben.

 

Antragstellung

Der Antrag kann

  • persönlich in den Bürgerbüros oder
  • schriftlich (per Post, per Mail oder per Fax) gestellt werden.
    • Formular siehe unten; bitte Kopie des Personalausweises und Vordruck der Kindergeldkasse beifügen.

Können Sie nicht persönlich kommen, kann auch eine andere Person mit einer schriftlichen Vollmacht von Ihnen für Sie handeln.

 

 

gebührenfrei

Alle genannten Unterlagen müssen im Original vorgelegt werden!

  • Personalausweis des Antragstellers
  • gegebenenfalls Vollmacht und Personalausweis der/des Bevollmächtigten
  • Vordruck der Kindergeldkasse, der von hier auszufüllen ist.

Die Bescheinigung wird bei persönlicher Vorsprache sofort ausgefertigt.