Integrationslotsin oder Integrationslotse werden

Allgemeines

Das Amt für Zuwanderung und Integration unterstützt ausgebildete Integrationslotsinnen und Integrationslotsen dabei, im Anschluss an die Schulungen ein passendes Ehrenamt aufzunehmen. Durch regelmäßig stattfindende Erfahrungsaustausche und Supervisionen werden die Ehrenamtlichen bei ihrer Tätigkeit begleitet und unterstützt.

Um Integrationslotsin oder Integrationslotse zu werden, müssen keine bestimmten Voraussetzungen erfüllt werden. Interesse und Offenheit gegenüber dem Themengebiet wird jedoch erwartet.

Ein unverbindliches Beratungsgespräch zur Ausübung der Tätigkeit als Integrationslotsin oder Integrationslotse kann gerne mit dem Fachdienst Integation vereinbart werden.

Ihre Ansprechpartnerin:

Frau Claudia Wronna
Telefon: 0441 235-2466
E-Mail: claudia.wronna(at)stadt-oldenburg.de