Ratenzahlung/Stundung

Bei Vorliegen besonderer wirtschaftlicher Verhältnisse kann auf Antrag eine Zahlungserleichterung (Stundung/Ratenzahlung) gewährt werden.

Im Antrag muss angegeben werden, aus welchem Grund die Zahlung nicht zur Fälligkeit erfolgen kann und für welchen Zeitraum die Stundung/Ratenzahlung beantragt wird. Ferner sind Nachweise über die wirtschaftlichen Verhältnisse beizufügen.

  • schriftlicher Antrag
  • Unterlagen über alle Vermögensverhältnisse, Einkünfte und Ausgaben
  • Abgabenordung
  • Kommunalhaushalts- und –kassenverordnung (KomHKVO)
Stundung