Fachdienst Informations- und Kommunikationstechnik

Der Fachdienst Informations- und Kommunikationstechnik - kurz IuK - ist für die Strategie, Planung, Bereitstellung und Betreuung der gesamten IT-Infrastruktur der Stadtverwaltung Oldenburg federführend zuständig. Dazu gehört die Administration aller Client- und Serversysteme in der Stadtverwaltung ebenso wie der Betrieb der zentralen Telekommunikationsanlage sowie des stadteigenen Kommunikationsnetzes.

Der Fachdienst besteht aus vier Teams. Interne Kundenberater ermitteln den Bedarf an neuer Hard- und Software, analysieren und bewerten die weiteren Schritte nach Wirtschaftlichkeitsaspekten und veranlassen die operative Umsetzung der erforderlichen Maßnahmen. Aufgaben wie Beschaffungen, Bestandsführung, Vertragswesen und Haushaltsangelegenheiten werden in den Teams ebenso geregelt wie die technische Betreuung der zentralen und dezentralen IT-Ressourcen. Über einen zentralen User Help Desk werden Störungen und Anwenderaufträge entgegengenommen, analysiert und behoben. Alle Teams arbeiten im Rahmen ihrer Aufgabenerfüllung und der sonstigen Projektarbeit intensiv zusammen.

Es ist das Ziel des Fachdienstes IuK, mit seinen Dienstleistungen in der gesamten Stadtverwaltung einen wirtschaftlichen und zugleich modernen und verlässlichen IT-Einsatz sicherzustellen.

Der Fachdienst wird von Daniela Berger geleitet.

Folgende Anliegen finden Sie hier:

Ausschreibungen und Vergaben