Leihfrist verlängern, aber wie?

Grundsätzlich können Sie die Leihfrist ausgeliehener Medien bis zu dreimal verlängern. Von dieser Regelung sind folgende Medien ausgenommen:

  • Titel, die bereits von anderen Kunden vorgemerkt wurden
  • die Bestseller
  • die aktuellen Exemplare unserer Zeitschriften
  • Weihnachtsbücher (von Oktober bis Weihnachten) und Osterbücher (von Februar bis Ostern)

Verlängerung der Leihfrist vor Ort in der Bibliothek
Wenn Sie in einer unserer Ausleihstellen sind, können Sie die Leihfrist Ihrer Medien dort einzeln oder pauschal verlängern lassen. Dieser Service ist kostenlos.

Telefonische und schriftliche Verlängerungen der Leihfrist
Auf Wunsch verlängern wir die Leihfrist Ihrer Medien telefonisch oder schriftlich. Dieser Service kostet 0,50 Euro und beinhaltet die automatische Zusendung eines Auszugs Ihres Medienkontos. Verlängerungswünsche werden unabhängig vom Ausleihort in allen Einrichtungen der Stadtbibliothek entgegen genommen.

Bitte geben Sie dabei immer die Nummer Ihres Bibliotheksausweises » an. Sie finden die Ausweisnummer auf der Rückseite des Bibliotheksausweises unter dem Strichcode.

Die Adressen und Telefonnummern aller Ausleihstellen finden Sie hier »

Verlängerung über den Bibliothekskatalog der Stadtbibliothek 
Über Ihr Kundenkonto können Sie die Leihfrist ausgewählter Medien kostenlos selbst verlängern. Sie erhalten keine schriftliche Bestätigung, da Sie den neuen Rückgabetermin angezeigt bekommen.

Sie können die Leihfrist Ihrer Medien hier » online verlängern. Einen Schnellzugriff haben wir auf der
Startseite » installiert.

Medien reservieren

Gerne reservieren wir für Sie Medien unseres Bibliothekssystems und liefern sie bei Bedarf an den gewünschten Ausgabeort. Dieser Service kostet 1 Euro je Titel.

Sie möchten Ihren Ausweis verlängern?

Bitte nutzen Sie dafür die Benutzerfunktionen » unseres Bibliothekskataloges oder wenden Sie sich an Ihre Bibliothek. Erst anschließend kann die Gebühr bezahlt werden.