Stadtteilbibliothek Ofenerdiek seit zehn Jahren in neuen Räumlichkeiten

Die Stadtteilbibliothek Ofenerdiek » wurde vor zehn Jahren, am 9. Dezember 2011 in den neu bezogenen, größeren Räumlichkeiten in der Grundschule Ofenerdiek wiedereröffnet. Der Umzug führte zu einer wesentlichen Verbesserung der Aufenthaltsqualität für Kundinnen und Kunden. Zudem konnten die Medien durch das erweiterte Platzangebot übersichtlicher präsentiert und eigene Bereiche für verschiedene Altersgruppen eingerichtet werden.

Beliebte städtische Einrichtung

Auch Veranstaltungen wie Kita- oder Schulbesuche sind seitdem durch eine flexible Möblierung und einen zusätzlichen Gruppenraum leichter umzusetzen. Die Stadtteilbibliothek Ofenerdiek ist mit etwa 30.000 Besucherinnen und Besuchern pro Jahr eine vielbesuchte Einrichtung im Stadtnorden.

Weiteres Jubiläum 2022

Im Jahr 2000 wurde der „Förderverein der Stadtteilbibliothek Ofenerdiek e.V.“ gegründet. Interessierte finden hier weitere Informationen zum Förderverein ».
Bald gibt es noch mehr Grund zu feiern. Im Oktober 2022 wird die Stadtteilbibliothek schon 50 Jahre alt.