Alle Einrichtungen der Stadtbibliothek sind seit Montag, 2. November 2020, geschlossen.

Stadtbibliothek Oldenburg geschlossen

Um die Ausbreitung des Coronavirus einzudämmen, sind alle Einrichtungen der Stadtbibliothek seit Montag, 2. November 2020, für den regulären Publikumsverkehr geschlossen.

Seit Montag, 9. November 2020, bieten wir einen Abholservice von Medien nach vorheriger Reservierung an.

Bibliothek to go - Ausleihe nach vorheriger Reservierung

Alle Einrichtungen » der Stadtbibliothek Oldenburg bieten seit Montag, 9. November 2020, die Möglichkeit, Medien nach vorheriger Reservierung abzuholen. Während der Schließungszeit können bis zu 10 Medien aus dem gesamten Bibliothekssystem kostenfrei über die Reservierungsfunktion des Bibliothekskatalogs » oder telefonisch unter 0441 235-3021 reserviert werden. Die gewünschte Abholbibliothek ist frei wählbar. Der Transport der Medien in die Wunschbibliothek ist kostenlos. Gebührenpflichtige Medien, beispielsweise Konsolenspiele oder Spielfilme, werden weiterhin berechnet. Die Leihfrist für alle Medien beträgt fünf Wochen. Am nächsten regulären Öffnungstag nach der Reservierung stehen die Medien bereits am Eingang der ausgewählten Bibliothek von 11 bis 18 Uhr zur Abholung bereit. 

Ausnahmen:

  • Freitags ist die Abholung in Ofenerdiek von 11 bis 17 Uhr möglich
  • samstags in der Stadtbibliothek im PFL und der Kinderbibliothek am PFL von 11 bis 14 Uhr.
  • Freitags bestellte Medien können erst ab dem folgenden Montag abgeholt werden. 
  • aktuell ausgeliehene Medien können reserviert, aber nicht am nächsten Tag abgeholt werden. Fällt die Abholung in den Dezember und wir haben in dem Fall wieder regulär für den Publikumsverkehr geöffnet, werden die gewohnten Reservierungsgebühren » berechnet.

Eine zusätzliche Benachrichtigung wird nicht verschickt. Eine Woche lang werden die Medien zurückgelegt. Zur Ausleihe wird vor Ort lediglich der gültige Bibliotheksausweis benötigt.

Hier finden Sie weitere Informationen zum Bibliothekskatalog und zur Reservierungsfunktion »

Auch Medienboxen und Medienpakete können von Multiplikatorinnen und Multiplikatoren telefonisch reserviert werden »

Gebühren und Verlängerungen

Durch die Schließungszeit entstehen keinerlei zusätzliche Gebühren für die Überschreitung von Leihfristen. Die Ausleihfristen aller während der Schließungszeit fälligen Medien werden kostenfrei verlängert. Das neue Rückgabedatum liegt in der Zeit nach unserer Wiedereröffnung. Ihr Vorteil: Wir haben das für Sie übernommen und Sie müssen nicht selbst aktiv werden. Das genaue Rückgabedatum erfahren Sie über die Benutzerfunktionen des Bibliothekskatalogs ».

Wenn Sie möchten, können Sie aber auch unsere kontaktlose Rückgabemöglichkeit » für Ihre Medien nutzen.

Alle Gebühren, die bis zum 30. Oktober 2020 angefallen sind, bleiben jedoch bestehen.

Bei weiteren Fragen erreichen Sie uns montags bis freitags von 11 bis 18 Uhr telefonisch unter 0441 235-3021 oder per Mail unter stadtbibliothek(at)stadt-oldenburg.de

Tipp: Leihen Sie eBooks, eMagazines und eAudios. Unsere virtuelle Bibliothek „Onleihe“ » ist jederzeit geöffnet!

Stadtbibliothek ermöglicht kontaktlose Rückgabe von Medien

Es ist möglich ausgeliehenen Medien kontaktlos zurückzugeben. Dieser Service wird zu den gewohnten Öffnungstagen » von 11 bis 18 Uhr in der Stadtbibliothek im PFL, der Kinderbibliothek am PFL und den Stadtteilbibliotheken Eversten, Flötenteich und Ofenerdiek angeboten. Ausnahmen: Freitags ist die Rückgabe in Ofenerdiek von 11 bis 17 Uhr möglich Die Stadtteilbibliothek Kreyenbrück bietet den Service montags bis freitags von 8 bis 18 Uhr über die Rückgabebox an.

Es sind Ablagen in den Eingangsbereichen der jeweiligen Bibliotheken zu finden, in die die ausgeliehenen Medien hineingelegt werden können. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter buchen diese am folgenden Öffnungstag zurück. Der aktuelle Status über ausgeliehene Medien ist über die Benutzerfunktionen des Bibliothekskatalogs einsehbar.

Bei der Rückgabe sind die vor Ort angebrachten Hinweisschilder und Markierungen zur Abstandswahrung zu beachten.