#FundstueckeBibliotheken

Finden kann man in Bibliotheken natürlich Bücher und Informationen, aber auch schöne Plätze zum Verweilen, nette Menschen oder eine besondere Atmosphäre. Wer genau hinsieht, findet noch viel mehr – Unerwartetes, Außergewöhnliches, Witziges und Kurioses – eben besondere Fundstücke.

Wir suchen die schönsten, interessantesten und originellsten Fotos oder Videos von eben diesen Fundstücken in Bibliotheken. Sei es das eigene Lieblingsbuch, der zuletzt geliehene Film oder die besonders gemütliche Sitzecke. Zu gewinnen gibt es mehrere Büchergutscheine.

Teilnahme

Über #FundstueckeBibliotheken kann auf Instagram ein Foto oder Video geteilt werden. Alle unter diesem Hashtag veröffentlichten Beiträge werden im Rahmen des Wettbewerbs berücksichtigt. Dabei muss beachtet werden, dass der Beitrag öffentlich geteilt wird.

Zusätzlich können Fotos auch direkt beim BürgerLabor » hochgeladen werden.

Im Rahmen des Wettbewerbs werden Einreichungen über Instagram oder über die Seite des BürgerLabors gleichberechtigt berücksichtigt.

Teilnahmeschluss ist der 31. Dezember 2019.

Gewinner

Im Januar 2020 wird von einer Jury bestehend aus Mitgliedern der AG Bibliotheken der Oldenburgischen Landschaft und der Innovativen Hochschule Jade-Oldenburg! jeweils eine Vorauswahl für Foto- und Videobeiträge getroffen. Die Gewinner beider Kategorien werden dann über eine öffentliche Abstimmung auf der Webseite des Bürgerlabors » ermittelt.

Eine Aktion der AG Bibliotheken der Oldenburgischen Landschaft in Zusammenarbeit mit der Innovativen Hochschule Jade-Oldenburg!.