KIBUM: Was ist das?

Die Oldenburger Kinder- und Jugendbuchmesse (KIBUM) ist die größte, nicht kommerzielle Messe ihrer Art in der Bundesrepublik Deutschland und wird gemeinsam von der Stadt Oldenburg und der Carl von Ossietzky Universität Oldenburg veranstaltet. Sie präsentiert alljährlich im November die Neuerscheinungen der deutschsprachigen Kinder- und Jugendliteratur. Ein umfangreiches Rahmenprogramm bereichert mit Autorenlesungen, Vorträgen, Workshops und Ausstellungen sowie Theater- und Filmangebote die 11-tägige Messe. 

Die nächste KIBUM findet statt vom 9. bis 19. November 2019.

Weitere Informationen über die KIBUM finden Sie auf der KIBUM-Webseite »

Kontakt

Bei Presseanfragen wenden Sie sich bitte an das

Pressebüro der Stadt Oldenburg E-Mail »
Telefon 0441 235-2692, Fax 0441 235-2880

Bei Fragen zum KIBUM-Veranstaltungsprogramm wenden Sie sich bitte an:

Regina Peters E-Mail »  
Telefon 0441 235-3670

Bei Fragen zur KIBUM-Ausstellung wenden Sie sich bitte an:

Christian Kühn E-Mail »
Telefon 0441 798-2023

Allgemeine Fragen zur KIBUM beantwortet:

Jacqueline Acquistapace E-Mail »
Telefon 0441 235-3039

Der Informationsstandder KIBUM ist jeweils ab Messebeginn erreichbar unter:
Telefon 0441 235-3071