The Unity live im Cadillac

Am 18. Oktober 2019 ab 20.30 Uhr wird Metal groß geschrieben, wenn The Unity auf die Bühne des Cadillac kommen!

Nur etwa eineinhalb Jahre nach der Präsentation ihres selbstbetitelten Debütalbums im Frühjahr 2017 holten die deutsch-italienischen Melodic-Metaller The Unity 2018 bereits zum zweiten Schlag aus: Die 13 nagelneue Songs umfassende Scheibe Rise wurde im B Castle Studio von Schlagzeuger Michael Ehré (Gamma Ray) aufgenommen, produziert hat sie die Band selbst, gemischt und gemastert wurde Rise erneut vom spanischen Toningenieur Miquel A. Riutort im Psychosomatic Recording Studio. Neben Ehré bestehen The Unity weiterhin aus den Gitarristen Henjo Richter (Gamma Ray) und Stef E, Sänger Gianba Manenti, Bassist Jogi Sweers und Keyboarder Sascha Onnen.

Am 14. September 2018 über Steamhammer/SPV erschienen, enterte das aktuelle Album Rise prompt die Offiziellen Deutschen Album Charts auf Platz 69. „Die neuen Songs spiegeln die enorme Energie und den riesengroßen Zuspruch der Fans in unseren Konzerten, aber auch die überaus positiven Resonanzen in den Medien wider“, fasst Michael Ehré das neue Material auf Rise zusammen. Mit ihrem Erstwerk wurden The Unity bekanntlich von beiden führenden deutschen Metal-Magazinen Metal Hammer und Rock Hard übereinstimmend für die Kategorie „Newcomer des Jahres“ nominiert. Anschließend begeisterte die sechsköpfige Band ihre Fans auf Tourneen mit Edguy und Sinner, und räumte auf namhaften Festivals wie Bang Your Head, Metalfest oder Winter Masters Of Rock ab. Apropos – auch Rise wurde der stetig wachsenden Anhängerschar direkt nach Veröffentlichung auf einer umfangreichen Tournee präsentiert: Ab Mitte Oktober 2018 begleiteten The Unity als Special Guests die Axel Rudi Pell Band, gefolgt von zwei großen, ausverkauften Release-Shows in Ehrés Heimatstadt Nordenham. Der Siegeszug geht im Herbst 2019 in die nächste Runde, denn dann werden The Unity zu ihrer ersten eigenen Headlinertour aufbrechen und ihren Fans eine 90-minütige Live-Vollbedienung bieten.

Als Support für The Unity spielen dieses Mal Nine Eyes Nationaus Wilhelmshaven.

Die musikalische Direktiven von Nine Eyes Nation sind klar festgelegt: erdiger, handgemachter Rock, der internationales Flair atmet und mit eingängigen Refrains gezielt auch das Radiopublikum anpeilt. Zahllose Airplay-Auftritte der Band bereits in den ersten Monaten ihrer Existenz belegen die These, dass hier alles andere als ein Nischenprodukt am Start ist. Nine Eyes Nation sind massenkompatibel, im positiven Sinn des Wortes.  

Dabei kommt dem Quintett um die beiden früheren Mob Rules-Gitarristen Oliver Fuhlhage und Matthias Mineur die Mischung aus großer musikalischer Erfahrung und – mit Sänger Carsten Stepanowicz, Schlagzeuger Janneck Risse und Bassist Miles Lamberty – jungen Bandkollegen zugute. Fuhlhage und Mineur haben nicht nur bereits mehrere CDs veröffentlicht, sondern waren in ganz Europa und auch in den USA auf Tournee, unter anderem mit Helloween, Rage, Savatage, Dio, Gamma Ray oder den Scorpions. Das bringt Routine, die in Verbindung mit dem inspirierenden Einfluss der drei jüngeren Bandmitglieder zu einer heiligen Allianz führt. 

Die ersten Schlachten sind (erfolgreich) geschlagen, mit der Single ‚Going Down‘ und einem dazu gehörenden, furiosen Videoclip, der unter anderem exklusiv über die Online-Kanäle von Metal Hammer und Gitarre & Bass gefeatured wurde, hat die Öffentlichkeit in vollem Umfang Wind von dieser neuen Band bekommen. Jetzt beginnt die norddeutsche Rockband Nine Eyes Nation mit der Vorbereitung ihres zweiten Kapitels. Nach einer kurzen und verdienten Weihnachtspause stehen schon für Frühjahr 2019 erste weitere Konzerte auf der Agenda, zudem wird hinter den Kulissen tatkräftig an weiteren neuen Songs gefeilt. Es könnte wahrlich schlechter laufen.

Tickets im Vorverkauf gibt es wie immer hier » und an allen bundesweiten Reservix und AdTicket Vorverkaufsstellen.