Wochenprogramm

Stadtteil-Café

Das Stadtteil-Café bietet an folgenden Wochentagen ein leckeres Frühstück zu günstigen Preisen an:

Dienstag: 10 bis 13 Uhr
Mittwoch: 10 bis 12.30 Uhr, Mittagessen ab 11 Uhr
Donnerstag: 10 bis 12.30 Uhr
Freitag: 10 bis 13 Uhr, Mittagessen ab 11 Uhr

Kaffee und Kuchen gibt es an folgenden Tagen:
Dienstags:  15 bis 17 Uhr
Donnerstags: 15 bis 17 Uhr
Die Café-Zeiten am Dienstag und am Donnerstag werden vom Verein „Wir für uns“ Bewohnerverein Kennedyviertel e.V. organisiert. Telefon 5947169

Allgemeine Beratung im Treffpunkt

Die allgemeine Beratung richtet sich an alle Bewohnerinnen und Bewohner des Stadtteils. Hier bieten die Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen des Stadtteiltreffs individuelle und vertrauliche Beratungen rund um alle alltäglichen Problemlagen. Bei speziellen Fragestellungen kann auf Wunsch auch an weitere Institutionen und Fachleute vermittelt werden.
Montags, dienstags und freitags von 10 bis 12.30 Uhr
Mittwochs von 9 bis 13 Uhr

Die Kinder der Grundschule erobern und erkunden ihren Sozialraum.

Stadtteilspaziergänge mit der Grundschule Bloherfelde

Im Laufe ihrer Grundschulzeit besuchen alle Schulklassen der Grundschule an einem Schultag vier verschiedene Einrichtung des Stadtteils. Gemeinsam mit ihren Klassenlehrkräften und Schulsozialarbeiterinnen werden die Gemeinwesenarbeit, die Jugendfreizeitstätte „Offene Tür“, die Polizei-Station im Kennedyviertel und der Abenteuer- und Bauspielplatz besucht.
In allen Einrichtungen werden die Kinder von den jeweiligen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern über deren Angebote informiert.
Der Spaziergang führt die Kinder zunächst in die Gemeinwesenarbeit, dann geht’s weiter zur Jugendfreizeitstätte „Offene Tür“. Hier gibt es eine große Frühstückspause, im Anschluss werden die Spielangebote der Freizeitstätte präsentiert.
Dann geht’s weiter zur Polizei-Station im Kennedyviertel. Hier stellen sich die Beamtinnen und Beamten vor und erläutern ihre Polizei-Arbeit im Stadtteil, wie sie helfen, ermahnen und versöhnen.
Den restlichen Vormittag verbringen die Kinder auf dem Abenteuer- und Bauspielplatz. Hier gibt es Lagerfeuer, Stockbrot und viele tolle Spielmöglichkeiten, die man an anderen Orten nur super selten findet.

 

Agentur :ehrensache

Zum Thema Ehrenamt berät und vermittelt die Agentur:ehrensache jeden Donnerstag von 15 bis 18 Uhr.
Sie möchten mehr erfahren? Dann klicken Sie auf die Internetseite der agentur:ehrensache »

Heimatsprachlicher Arabisch-Unterricht

Der Libanon-Treff bietet jeden Sonntag von 10 bis 14 Uhr heimatsprachlichen Arabisch-Unterricht für Kinder und Jugendliche an.
Nähere Information erhalten Sie auf Anfrage im Treffpunkt.

Beratung der Integrationssozialarbeit

Soziale Beratung und Betreuung in Alltags- und Behördenangelegenheiten für Geflüchtete.
Unterstützung im Alltag, Orientierung im Umfeld und Integration in die Gesellschaft.
Montag von 14.30 bis 17 Uhr
Dienstag von 14.30 bis 17 Uhr
Donnerstag von 10 bis 12.30 Uhr

Büchertausch

Während der Cafézeiten können Sie bei uns Bücher tauschen. Hier können Sie gut erhaltene Romane, Kriminalromane, Fachbücher und viele weitere Bücher Eins zu Eins tauschen.
Dienstag: 9 bis 12.30 Uhr und 15 bis 17 Uhr
Mittwoch: 9 bis 12.30 Uhr
Donnerstag: 9 bis 12.30 Uhr und 15 bis 17 Uhr
Freitag: 9 bis 12.30 Uhr

Eltern-Kind-Gruppen

Für Eltern mit ihren Kindern im Alter bis zwei Jahre.
Freitag von 9 bis 11.30 Uhr
Infos und Anmeldung unter Telefon 0441 5601165 oder michaela.steiner(at)stadt-oldenburg.de

Die Lernwerkstatt der VHS

Die Volkshochschule Oldenburg führt 2022 in Kooperation mit dem Treffpunkt Gemeinwesenarbeit Bloherfelde zwei neue Lernangebote für Erwachsene an:

Sprachkurs „Marhaba-Willkommen“ - Deutsch für geflüchtete Frauen (Niveau A1 – B1)
Montags und mittwochs von 9.15 bis 11.30 Uhr.

Dieser Grundkurs richtet sich an geflüchtete Frauen, die noch keinen Deutschkurs besuchen oder wegen der Kinder ihren Kurs unterbrechen mussten.
In kleiner Runde wird das Sprechen, Lesen und Schreiben geübt. Die Gruppe wird im Rahmen dieses Lernangebotes auch kleine Ausflüge machen, zum Beispiel zur Bank,
Stadtteilbücherei oder Schule, um sich besser in Bloherfelde orientieren zu können und das Sprechen im Alltag zu üben. Während des Lernangebotes werden die
Kinder betreut.

GaBi – Grundbildung am PC
Donnerstags von 10 bis 11.30 Uhr

Das Lesen und Schreiben wird mit ausgewählten Lernprogrammen geübt und es wird gezeigt, wie der PC, Schreibprogramme und das Internet bedient werden.
Aktuelle Themen der Teilnehmenden werden als Übungsaufgaben genutzt, so dass zum Beispiel die digitale Anmeldung des Kindes für den Kindergarten
im Kurs durchgeführt werden kann.

Nähere Informationen zu den einzelnen Angeboten erhalten Sie bei Nadine Engel, der Projektleiterin der VHS
Telefon: 0441 92391-58 oder per E-Mail: engel(at)vhs-ol.de

Frauenabende …Wir Frauen im Stadtteil…

Der Treffpunkt Gemeinwesenarbeit Bloherfelde bietet regelmäßig Frauenabende an, die von Frauen für Frauen gestaltet werden. Bei internationalem Essen, zu dem bitte jede etwas beiträgt, ist Zeit und Raum für Gespräche, Gelegenheit besondere Themen anzugehen, Musik und Tanz oder einfach der Möglichkeit Zeit und Freude miteinander zu teilen. Abende so bunt, interessant und vielfältig, wie wir Frauen im Stadtteil.
Anmeldung erforderlich!
Infos und Anmeldung unter Telefon 0441 5601165 oder ina.ruschinski(at)stadt-oldenburg.de

FC Kennedy: der Fußball-Treff für Männer

Die Gruppe trifft sich auf dem Sportplatz an der Kennedystraße. Jeder kann ohne Anmeldung zu uns kommen, wir kicken einfach drauf los.
Montag 19 Uhr
Infos unter Telefon 0441 5601165 oder stefan.pieper(at)stadt-oldenburg.de
 

Frauentreff „Romaschka“

Bei Kaffee und Tee unterhalten wir uns, tauschen Neuigkeiten aus, erweitern unsere Deutschkenntnisse, singen russische und deutsche Lieder, basteln und feiern zusammen, besuchen verschiedene Veranstaltungen, erkunden unsere Umgebung und haben viel Spaß miteinander. Wir freuen uns über neue Frauen, die an unserem Treff Interesse haben.
Info und Anmeldung bei Isolde Bernhardt-Ens unter Telefon 0441 5601165 oder isolde.bernhardt-ens(at)stadt-oldenburg.de
Montag 14 bis 17 Uhr in der Thomas-Dehler-Straße 9.

Treffpunkt – Frauen in Bewegung

Ein Kooperationsprojekt mit dem TUS Bloherfelde.

Wir schnuppern gemeinsam Turnhallenluft und können im geschützten Raum verschiedene Bewegungsmöglichkeiten ausprobieren. Mit den ausgebildeten Sportanleiterinnen des TUS Bloherfeldes werden die Stunden gestaltet. Uns ist wichtig, dass jede Teilnehmerin dabei vor allem Spaß hat! Willkommen sind alle Frauen ab 18 Jahren, die noch nicht regelmäßig Sport treiben und dies aber gern ändern möchten. Wir treffen uns jeden Dienstagabend um 18.15 Uhr in der Sporthalle in der Theodor-Heuss-Halle am Gymnasium Eversten. Für einige Angebote kann eine Gebühr von ein bis zwei Euro anfallen. Es gibt nur begrenzte Plätze, daher wird um Anmeldung gebeten!
Weitere Informationen unter Telefon 0441 5601165 oder anke.hagedorn(at)stadt-oldenburg.de
Sie möchten mehr erfahren? Dann klicken Sie auf die Internetseite des TuS Bloherfelde »

Griffbereit-Projekt

Projekt der Sprachförderung in zweisprachigen Mutter-Kind-Spielgruppen für Kinder von ein bis drei Jahren.
Dienstag 9.30 bis 12 Uhr im Treffpunkt Gemeinwesenarbeit
Mittwoch 9.30 bis 12 Uhr in unserer Projektwohnung in der Thomas-Dehler-Straße 9.
Sie möchten mehr erfahren? Dann klicken Sie auf die Internetseite des Projektes „Griffbereit“ »

Kroatische Spiel- und Lerngruppe

Die deutsch-kroatische Schulgruppe für Kinder trifft sich mittwochs und freitags von 16 bis 19 Uhr zum Spielen, Basteln und vieles mehr.
Die Lerngruppe für Erwachsene trifft sich samstags von 16 bis 20.45 Uhr.
Alle Treffen finden in der Projektwohnung, Thomas-Dehler-Straße 9. statt
Sie möchten mehr erfahren? Dann klicken Sie auf die Internetseite der Kroatien-Experten »

KuL – Krabbeln und Lernen

Ein interkulturelles, ganzheitliches Sprach- und Bewegungsangebot vom Verein "Wir für Uns"
Eltern und ihre Kinder im Alter von ein bis drei Jahren treffen sich zum Spielen, Singen, Toben und Malen.
Jeden Montag von 15.30 bis 17.30 Uhr.

Kidstime in der GWA

Ein Gruppenangebot für Kinder mit psychisch kranken Eltern, Elternteilen oder weiteren Familienmitgliedern.
Kidstime-Workshops werden von unterschiedlichen Fachleuten gemeinschaftlich unter dem Dach der Stadt Oldenburg durchgeführt.

Wann?
Jeden 3. Freitag im Monat von 15 bis 18 Uhr.
Die Teilnahme ist kostenfrei.

Kontakt und Anmeldung:
Psychologische Beratungsstelle für Eltern,
Kinder und Jugendliche
Donnerschweer Straße 43
26123 Oldenburg
Telefon: 0441 235-3500
Psychologische.Beratung(at)stadt-oldenburg.de

Koordination
Petra Bremke-Metscher
Telefon: 0441-235-3097
petra.bremke-metscher(at)stadt-oldenburg.de

Hier geht es zum Flyer des Projekts» (PDF, 2,37 MB)

Repair Café

Repair Cafés sind kostenlose Treffen, bei denen Ehrenamtliche mit Ihnen gemeinsam Dinge reparieren. Ob Haushaltsgeräte, Uhren, Elektronikgeräte, oder Textilien, es gibt manchmal auch Lösungen für scheinbar schwierige Reparaturen. Bitte melden Sie ihre Reparaturwünsche über die unten genannte Homepage des Veranstalters an.
Ab dem 30. September 2021 finden die Repair-Cafés immer am letzten Donnerstag im Monat bei uns im Hause statt.
Mehr Infos zu den Repair Cafés in Oldenburg finden Sie auf der Homepage des Veranstalters »

Radfahrschule für Erwachsene

Wir bieten in Kooperation mit dem TuS Bloherfelde und dem Stadtsportbund im kommenden Jahr wieder eine Radfahrschule an.
Angesprochen werden Erwachsene ab 18 Jahren, die das Radfahren erlernen oder wieder erlernen möchten. Der achtwöchige Kompaktkurs sieht einen theoretischen und praktischen Teil vor. Der Teilnahmebeitrag umfasst 8 Euro. Die genauen Zeiten stehen noch nicht fest, Informationen und Anmeldungen sind jedoch möglich unter der Telefonnummer 5601165 oder per E-Mail an anke.hagedorn(at)stadt-oldenburg.de.

Rucksack

Ein Projekt zur Bildung und Sprachförderung für Eltern mit vier- bis sechsjährigen Kindern.
Freitag von 8.30 bis 10 Uhr in der Thomas-Dehler-Straße 9.
Sie möchten mehr erfahren? Dann klicken Sie auf die Internetseite des Projektes „Rucksack“ »

Männergruppe

Alle zwei Wochen trifft sich unsere Männergruppe im Café zu einem gemütlichen Abend.
Es wird gespielt, geklönt und es werden weitere Unternehmungen wie zum Beispiel Ausflüge, Kinoabende und weiteres mehr geplant.
Infos und Anmeldung bei Stefan Pieper unter Telefon 0441 5601165 oder stefan.pieper(at)stadt-oldenburg.de
Jeden zweiten Montag von 19 bis 21 Uhr.

Termine Sommer und Herbst 2021

Montag, 4. Oktober
Montag, 18. Oktober
Montag, 1. November
Montag, 15. November
Montag, 29. November

Männerberatung

Auf Anfrage vergeben wir Termine für Beratungen von Mann zu Mann.
Infos und Anmeldung bei Stefan Pieper unter Telefon 0441 5601165 oder stefan.pieper(at)stadt-oldenburg.de

Nähtreff für Frauen

Es können mitgebrachte Stoffe zu Kleidern, Taschen, Schals und vieles mehr verarbeitet werden. Die Anleiterin ist eine ausgebildete Schneiderin. Ein zehntägiger Kurs kostet 44 Euro. Menschen mit geringem Einkommen zahlen ermäßigt 22 Euro.
Montag von 17 bis 20 Uhr
Weitere Informationen unter Telefon 0441 5601165 oder isolde.bernhardt-ens(at)stadt-oldenburg.de

Strickrausch

Strickbegeisterte können unter fachlicher Anleitung Socken, Schals, Loops und Vieles mehr stricken. Die Anleitung ist kostenfrei. Materialien bitte mitbringen.
Dienstag von 15 bis 17 Uhr

Nur für Frauen und Mädchen ab 16 Jahren!

Schwimmen für Anfängerinnen

Sonntags von 14 Uhr bis 14.45 Uhr

Eine vorherige Anmeldung ist unbedingt erforderlich. Der Kurs kostet 60 Euro.

Sie möchten mehr erfahren? Dann klicken Sie auf die Internetseite des TuS Bloherfelde »

Trommelkurs für Erwachsene

Freitag von 16 bis 19 Uhr
Informationen und Anmeldung unter Telefon 0176-87561805.
Sie möchten mehr erfahren? Dann klicken Sie auf die Internetseite von Komi Amefiohoun »

Theatergruppe Forint

Donnerstag von 18 bis 21 Uhr

Wo finden die Kurse statt?

Die Kurse werden an drei verschiedenen Standorten im Kennedyviertel angeboten:

  • Bloherfelder Straße 173 (am Bloherfelder Marktplatz)
  • Kennedystraße 59 (Fahrradwerkstatt)
  • Thomas-Dehler-Straße 9 (Projektwohnung)

Bitte informieren Sie sich im Treffpunkt, Telefon 0441 5601165.