Angebote

Wochenprogramm

Ressourcen sparen und die Umwelt schonen!

Repair Café in Bloherfelde

Repair Cafés sind nicht-kommerzielle Veranstaltungen, deren Ziel es ist, Müll zu vermeiden, Ressourcen zu sparen, damit die Umwelt zu schonen und nachhaltige Lebensweisen in der Praxis zu erproben. Mittlerweile gibt es ungefähr 1.600 Repair Cafés in 33 Ländern, verteilt über sechs Kontinente.

Getragen wird die Veranstaltung von ehrenamtlich engagierten Helferinnen und Helfer und Reparierenden, die ihr Wissen und Können freiwillig und unentgeltlich zur Verfügung stellen, weil sie Interesse an Technik, Selbermachen und Basteln haben. Hier können Interessierte lernen, wie sie ihre kaputten Gebrauchsgegenstände selbst reparieren. Sei es ein Toaster mit Ladehemmung oder ein kaputter Staubsauger, im Repair Café stehen fachkundige Reparierende mit Rat und Tat zur Seite. Mittlerweile haben wir auch fachkundige EDV-Spezialisten für unser kleines Team gewinnen können. Somit können neben den üblichen Haushaltsgeräten auch Computer, Drucker, Tablets, Notebooks, Konsolen und Fritz-Boxen repariert werden.

Unsere Repair Cafés finden immer am letzten Donnerstag im Monat von 15 bis 17 Uhr statt. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Weitere Informationen erhalten Sie im Treffpunkt Gemeinwesenarbeit Bloherfelde unter Telefon 0441 5601165 oder per E-Mail an stefan.pieper[at]stadt-oldenburg.de.

Termine:

  • 25. Januar 2024
  • 29. Februr 2024
  • 28. März 2024
  • 25. April 2024
  • 30. Mai 2024
  • 27. Juni 2024
  • 25. Juli 2024
  • 29. August 2024
  • 26. September 2024
  • 28. November 2024

Eltern-Kind-Gruppe am Dienstag

In dieser Gruppe können alle Kinder ab dem ersten Lebensjahr mit ihren Eltern teilnehmen. Zusammen soll, gespielt, gelacht und geklönt werden. Außerdem soll die Gruppe die Möglichkeit geben, Kontakt zu anderen Kindern und Eltern aufzubauen.
Die Gruppe trifft sich jeden Dienstag von 9 bis 12 Uhr.
Infos und Anmeldung unter Telefon 0441 5601165 oder michaela.steiner[at]stadt-oldenburg.de

Deutschkurse der Volkshochschule

Die Volkshochschule Oldenburg  in Kooperation mit dem Treffpunkt Gemeinwesenarbeit Bloherfelde zwei neue, kostenlose Lernangebote für Erwachsene an:

Kurs für Mütter
Montags und mittwochs findet von 9.15 bis 11.30 Uhr ein Kurs für Mütter in der Thomas-Dehler-Straße statt. In kleiner Runde wird das Sprechen, Lesen und Schreiben geübt. Es wird intensiv über das Lernen in der Familie gesprochen. Im Kurs werden Bilderbücher und Lernspiele vorgestellt, die die Mütter ausleihen können. Einmal im Monat findet ein Vorlesenachmittag für die Familien statt. Die Gruppe wird auch kleine Ausflüge machen, zum Beispiel zur Stadtteilbibliothek, in Museen oder in den Botanischen Garten. Während des Kurses werden die Kinder betreut.

Deutsch mobil
Donnerstags von 9 bis 12 Uhr findet im Chat Inn ein kostenloser Lese- und Schreibkurs mit Kinderbetreuung statt. Es gibt hierbei drei inhaltliche Schwerpunkte:

  • Deutsch lesen, schreiben und verstehen
  • Vorbereitung auf den Radfahrkurs im April: Wortschatzarbeit zum Thema Verkehr
  • PC kennen lernen: Texte schreiben, Infos suchen, Termine buchen

Voraussetzung: Teilnehmende sollen im April auch den Radfahrkurs besuchen, weil sie auch gern Radfahren lernen möchten.

Nähere Informationen zu den einzelnen Angeboten erhalten Sie bei der Projektleiterin Nadine Engel, Telefon 0441 9239158 oder per E-Mail: engel[at]vhs-ol.de

Immer donnerstags

Café mit Kinderwagen

Jeden Donnerstagvormittag von 10 bis 12 Uhr sind Sie herzlich eingeladen zum Kaffee trinken, frühstücken und Spaß miteinander haben. Außerdem bieten wir hier die Möglichkeit zum Austausch und Beratung durch eine Familienhebamme und einer pädagogischen Fachkraft der Gemeinwesenarbeit. Der Besuch des Cafés mit Kinderwagen ist kostenlos. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

FC Kennedy: der Fußball-Treff für Männer

Die Gruppe trifft sich auf dem Sportplatz an der Kennedystraße. Jeder kann ohne Anmeldung zu uns kommen, wir kicken einfach drauf los. Montags um 19 Uhr. Infos unter Telefon 0441 5601165 oder stefan.pieper[at]stadt-oldenburg.de
 

Ein Kooperationsprojekt mit der GSG Oldenburg

Gartengruppe Bloherfelde

Keine 100 Meter vor der Einrichtung liegt eine wunderschöne Garten-Parzelle, auf der alle Bewohnerinnen und Bewohner des Viertels fleißig gärtnern können. Es können gemeinschaftlich Beete bestellt werden, wer möchte kann auch sein eigenes Teilstück ganz eigenverantwortlich gestalten. Die Gartengruppe trifft sich zwischen Februar und September immer dienstags von 15 bis 17 Uhr in unserem Stadtteil-Café. Ansprechpartner für die Gruppe ist Wilke Lengert. Weitere Informationen unter Telefon 0441 5601165 oder kennedyviertel[at]stadt-oldenburg.de

Griffbereit-Projekt

Projekt der Sprachförderung in zweisprachigen Mutter-Kind-Spielgruppen für Kinder von ein bis drei Jahren. Jeden Freitag von 10 bis 12 Uhr. Sie möchten mehr erfahren? Dann klicken Sie auf die Internetseite des Projektes „Griffbereit“ »

Gemeinsam Deutsch lernen

German for Beginners

Jeden Dienstag findet von 9 bis 10 Uhr ein Grundkurs zur Alphabetisierung statt. Von 10 bis 11 Uhr geht es dann für die AnfängerInnen weiter. Interessierte können und sollen sich im Treffpunkt Gemeinwesenarbeit Bloherfelde unter Telefon 0441 5601165 oder per E-Mail an lotte.schneider[at]stadt-oldenburg.de anmelden.

Heimatsprachlicher Arabisch-Unterricht

Der Libanon-Treff bietet jeden Sonntag von 10 bis 14 Uhr heimatsprachlichen Arabisch-Unterricht für Kinder und Jugendliche an. Nähere Information erhalten Sie auf Anfrage im Treffpunkt.

Kroatische Spiel- und Lerngruppe

Die deutsch-kroatische Schulgruppe für Kinder trifft sich mittwochs und freitags von 16 bis 19 Uhr zum Spielen, Basteln und vieles mehr. Die Lerngruppe für Erwachsene trifft sich samstags von 16 bis 20.45 Uhr. Alle Treffen finden in der Projektwohnung Thomas-Dehler-Straße statt. Sie möchten mehr erfahren? Dann klicken Sie auf die Internetseite der Kroatien-Experten »

KuL – Krabbeln und Lernen

Ein interkulturelles, ganzheitliches Sprach- und Bewegungsangebot vom Verein „Wir für Uns". Eltern und ihre Kinder im Alter von ein bis drei Jahren treffen sich zum Spielen, Singen, Toben und Malen. Jeden Montag und Donnerstag von 15 bis 18 Uhr. Nähere Informationen zu den Angeboten des BewohnerInnenvereins „Wir für Uns“ erhalten Sie im Büro des Vereins: Telefon: 0441 5947169  oder per E-Mail: wir-fuer-uns-e.v[at]gmx.de

Kidstime in der GWA

Ein Gruppenangebot für Kinder mit psychisch kranken Eltern, Elternteilen oder weiteren Familienmitgliedern. Kidstime-Workshops werden von unterschiedlichen Fachleuten gemeinschaftlich unter dem Dach der Stadt Oldenburg durchgeführt.

Wann?
Jeden 3. Freitag im Monat von 15 bis 18 Uhr.
Die Teilnahme ist kostenfrei.

Kontakt und Anmeldung:
Psychologische Beratungsstelle für Eltern, Kinder und Jugendliche
Donnerschweer-Straße 43
26123 Oldenburg
Telefon: 0441 235-3500
Psychologische.Beratung[at]stadt-oldenburg.de

Koordination
Petra Bremke-Metscher
Telefon: 0441-235-3097
petra.bremke-metscher[at]stadt-oldenburg.de

Radfahrschule für Erwachsene

Wir bieten in Kooperation mit dem TuS Bloherfelde und dem Stadtsportbund eine Radfahrschule an. Angesprochen werden Erwachsene ab 18 Jahren, die das Radfahren erlernen oder wieder erlernen möchten. Die achtwöchigen Kompaktkurse sieht einen theoretischen und praktischen Teil vor. Der Teilnahmebeitrag umfasst 10 Euro. Die Kurse finden montags und mittwochs von 14 bis 16 Uhr statt. Weitere Informationen erhalten unter der Telefonnummer 5601165 oder per E-Mail an michaela.steiner[at]stadt-oldenburg.de

Männergruppe

Alle zwei Wochen trifft sich unsere Männergruppe im Café zu einem gemütlichen Abend. Es wird gespielt, geklönt und es werden Unternehmungen wie zum Beispiel Ausflüge, Kinoabende und Weiteres mehr geplant. Infos und Anmeldung bei Stefan Pieper unter Telefon 0441 5601165 oder stefan.pieper[at]stadt-oldenburg.de. Jeden zweiten Montag von 19 bis 21 Uhr.

Nähtreff für Frauen

Es können mitgebrachte Stoffe zu Kleidern, Taschen, Schals und vieles mehr verarbeitet werden. Die Anleiterin ist eine ausgebildete Schneiderin. Ein zehntägiger Kurs kostet 44 Euro. Menschen mit geringem Einkommen zahlen ermäßigt 22 Euro. Montag von 17 bis 20 Uhr. Weitere Informationen unter Telefon 0441 5601165 oder isolde.bernhardt-ens[at]stadt-oldenburg.de

Kidstime in der GWA

Ein Gruppenangebot für Kinder mit psychisch kranken Eltern, Elternteilen oder weiteren Familienmitgliedern.
Kidstime-Workshops werden von unterschiedlichen Fachleuten gemeinschaftlich unter dem Dach der Stadt Oldenburg durchgeführt.

Wann?
Jeden 3. Freitag im Monat von 15 bis 18 Uhr.
Die Teilnahme ist kostenfrei.

Kontakt und Anmeldung:
Psychologische Beratungsstelle für Eltern,
Kinder und Jugendliche
Donnerschweer Straße 43
26123 Oldenburg
Telefon: 0441 235-3500
Psychologische.Beratung[at]stadt-oldenburg.de

Koordination
Petra Bremke-Metscher
Telefon: 0441-235-3097
petra.bremke-metscher[at]stadt-oldenburg.de

Hier geht es zum Flyer des Projekts» (PDF, 2,37 MB)

Die Kinder der Grundschule erobern und erkunden ihren Sozialraum.

Stadtteilspaziergänge mit der Grundschule Bloherfelde

Im Laufe ihrer Grundschulzeit besuchen alle Schulklassen der Grundschule an einem Schultag vier verschiedene Einrichtungen des Stadtteils. Gemeinsam mit ihren Klassenlehrkräften und SchulsozialarbeiterInnen werden die Gemeinwesenarbeit, die Jugendfreizeitstätte „Offene Tür“, die Polizei-Station im Kennedyviertel und der Abenteuer- und Bauspielplatz besucht. In allen Einrichtungen werden die Kinder von den jeweiligen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern über deren Angebote informiert. Der Spaziergang führt die Kinder zunächst in die Gemeinwesenarbeit, dann geht’s weiter zur Jugendfreizeitstätte „Offene Tür“. Hier gibt es eine große Frühstückspause, im Anschluss werden die Spielangebote der Freizeitstätte präsentiert. Dann geht’s weiter zur Polizei-Station im Kennedyviertel. Hier stellen sich die Beamtinnen und Beamten vor und erläutern ihre Polizei-Arbeit im Stadtteil, wie sie helfen, ermahnen und versöhnen. Den restlichen Vormittag verbringen die Kinder auf dem Abenteuer- und Bauspielplatz. Hier gibt es Lagerfeuer, Stockbrot und viele tolle Spielmöglichkeiten, die man an anderen Orten nur sehr selten findet.

Strickrausch

Strickbegeisterte können unter fachlicher Anleitung Socken, Schals, Loops und Vieles mehr stricken. Die Anleitung ist kostenfrei. Materialien bitte mitbringen.
Dienstag von 15 bis 17 Uhr

Nur für Frauen und Mädchen ab 16 Jahren!

Schwimmen für Anfängerinnen

Sonntags von 14 Uhr bis 14.45 Uhr

Eine vorherige Anmeldung ist unbedingt erforderlich. Der Kurs kostet 60 Euro.

Sie möchten mehr erfahren? Dann klicken Sie auf die Internetseite des TuS Bloherfelde »

Theatergruppe Forint

Donnerstag von 18 bis 21 Uhr

Wo finden die Kurse statt?

Die Kurse werden an drei verschiedenen Standorten im Kennedyviertel angeboten:

  • Bloherfelder Straße 173 (am Bloherfelder Marktplatz)
  • Kennedystraße 59 (Fahrradwerkstatt)
  • Thomas-Dehler-Straße 9 (Projektwohnung)

Bitte informieren Sie sich im Treffpunkt, Telefon 0441 5601165.

Zuletzt geändert am 11. Januar 2024