Maranatha Singers - Songs and Dances from Namibia

Ein unvergessliches Konzertergebnis erwartet Oldenburg: 43 Sängerinnen und Sänger aus Namibia werden den Altarraum der Garnisonkirche füllen und das Publikum hineinnehmen in die besondere Atmosphäre des südlichen Afrikas. Bisher begeisterte der preisgekrönte Chor mit seinem breiten Repertoire nicht nur in Namibia sondern auch in Südafrika, Algerien und 2009 bereits in Deutschland.

Schon an den Kostümen wird deutlich, dass sich die Bevölkerung Namibias - trotz seiner zahlenmäßig kleinen Bevölkerung - aus über 12 verschiedenen Kultur- und Sprachgruppen zusammensetzt. Es ist beeindruckend zu sehen, wie sich diese auf der Bühne harmonisch ergänzen. Unter anderem werden auch Lieder auf KhoeKhoegowab zu hören sein, dessen Klick- und Schnalzlaute in Deutschland weitgehend bekannt geworden sind durch Miriam Makeba. Gemeinsam mit den Oldenburger Partnerchören „Voices" und „Red Rooster - Chor der Evangelischen StudentInnengemeinde" gestalten sie einen einmaligen Abend.

  • Ort: Garnisonkirche, Peterstraße 41, 26121 Oldenburg; Anfahrt »
  • Datum: Freitag, 11. Mai 2012, 19.30 Uhr
  • Eintritt frei, Spenden werden am Ausgang erbeten

Veranstaltet vom Red Rooster Chor der Evangelischen StudentInnengemeinde Oldenburg.