Sieben Regionen & sieben Gänge

Eine kulinarische Türkeireise in der bau_werk-Halle

Erleben Sie am 29. Oktober 2014, dem türkischen Nationalfeiertag, eine außergewöhnliche kulinarische Reise in sieben Gängen durch die Türkei mit ihren sieben Regionen!
Ihr Reiseführer ist die Kitchen Guerilla, eine „mobile Kocheinheit“, die weltweit Restaurants, Segelschiffe, Landgasthöfe, Baustellen oder andere oftmals ungewöhnliche Orte kapert, um dort ihre Kochkunst zu zeigen.
Die zwischen Hamburg und Istanbul aktiven Kitchen Guerilla-Köche Koral und Onur Elci sowie Olaf Deharde präsentieren Ihnen die kulinarische Vielfalt der türkischen Küche einmal ganz anders.
Aus sieben Regionen mit unterschiedlichen kulinarischen Traditionen und Produkten bestehend, hält die Türkei zahlreiche Überraschungen bereit und ihre Küche zählt zu den spannendsten auf der Welt. Sie schöpft aus einem Fundus an mannigfaltigen Zutaten, ist von unterschiedlichsten Einflüssen geprägt und profitiert nicht zuletzt von einem jahrhundertlangen gastronomischen Erbe.
In Begleitung ihrer Istanbuler Kollegen wird die Hamburger Kitchen Guerilla die Klassiker der türkischen Küche als eine Neuinterpretation servieren, wobei der jeweilige Gang stets mit informativem Hintergrundwissen eingeleitet, durch entsprechende visuelle und akustische Untermalung bereichert und von besonderen Weinen und Raki begleitet wird. Das Menü können Sie hier » einsehen. Afiyet olsun!!

Teilnahme aufgrund der begrenzten Platzanzahl nur unter Vorab-Anmeldung und Vorauskasse. Weitere Informationen erhalten Sie bei Ihrer Anmeldung unter kulturbuero(at)stadt-oldenburg.de beziehungsweise telefonisch unter 0441 235-2319.

  • Datum: 29. Oktober 2014
  • Uhrzeit: 19 Uhr
  • Ort: bau_werk-Halle am Pferdemarkt, Pferdemarkt 8a, 26121 Oldenburg
  • Veranstalter: Kulturbüro Stadt Oldenburg
  • Karten: 49 Euro

Weitere Informationen zur Kitchen Guerilla sehen Sie hier »

Impressionen des Abends