Professor Dr. Volkhard Knigge

Dokumentation
zur Verleihung des Carl-von-Ossietzky-Preises der Stadt Oldenburg (Oldb) für Zeitgeschichte und Politik 2006 an Professor Dr. Volkhard Knigge

für die museale Um- und Neugestaltung der Gedenkstätten Buchenwald und Mittelbau-Dora und die beispielhafte internationale jugendpädagogische Bildungsarbeit.

Enthalten sind die Beiträge von Volkhard Knigge, Dietmar Schütz, Martin Schumacher und Jorge Semprún, die Laudatio von Franziska Augstein, die Podiumsdiskussion „Gedenkpraxis im Wandel – Erinnerungskultur heute“ mit dem Preisträger, Franziska Augstein, Volker Ullrich und Eckart Spoo, das Schülergespräch „Erinnern ohne Ende – Was geht mich Buchenwald heute noch an?“ mit Volkhard Knigge, Dietmar von Reeken und Harro Zimmermann sowie Texte und Noten zum Oldenburger Kompositionspreis für Zeitgenössische Musik „OKO I und OKO III“ von Axel Fries (Auftragskomposition der Stadt Oldenburg).

Herausgeber Stadt Oldenburg (Oldb), Kulturamt, Isensee Verlag, Oldenburg, 2007, 180 Seiten, ISBN 978-3-89995-481-4

Zum Isensee Verlag hier »