Wagenfeld, Bernd

AquarellTurm der Frauen, Aquarell, 2010, 56 x 78 cm; Foto: Anne Wagenfeld
Adlerstraße 17
26121 Oldenburg
Tel: (04 41) 7 18 45

www.wagenfeld-ateliers-oldenburg.de


Genres:

  • Malerei

Vita

* 1939 in Oldenburg

1960 - 1963 Studium bei Prof. Pfennig, Oldenburg

1966 - 1967 Studium bei Prof. Girke, Hannover

1975 - 1980 Mitglied der Gruppe "Kranich"

1987 - 1999 Mitglied der Gruppe "RegART", Frankreich

 

"Die Durchdringung der Wahrnehmungen, die Überlagerung der Erinnerungen, das Ineinanderübergehen und Verwandlerische von Menschenund Dingen haben ihn seit jeher am meisten fasziniert. Das Nacheinander bewusster Wahrnehmungen übersetzt er in ihre bildnerische Gleichzeitigkeit zu Symbolen des Kanons menschlicher Situationen."
Dr. A. Steffens, Wuppertal


Ausstellungen
u.a. in Oldenburg, Wilhelmshaven, Hannover, Braunschweig, Hamburg, Kirn, Sögel, Hagen, Göttingen, Fürth, Berlin, Köln

sowie in Tåstrup, Kraków, London, Luxemburg, Albigny-sur-Saône, Lyon, Royan, Val d'Isère, Saint-Etienne, Paris

Veröffentlichungen
Junge Kunst in Oldenburg, Oldenburger Kunstverein, 1971

Cercle Artistique de Luxembourg, Salon 75, 1975

Gegenwärtige Landschaftskunst, Museumsdorf Cloppenburg 1976

Künstler arbeiten für Oldenburg, Symposium 1977

Rencontre avec l'Allemagne, 3. Salon International, Albigny/France 1989

Maler und Graphiker in der Heinz-Janszen-Presse, Wilhelmshaven 1992

Weichardt, Jürgen/Oldenburgische Landschaft (Hg.): Landschaft und Abstraktion - eine Wanderausstellung der Oldenburgischen Landschaft 1992/93; Isensee Verlag, Oldenburg 1992

Stiftung Perm, Sammlung Jürgen Weichhardt 1996

Gruppe Kranich - Szenenwechsel, Stadtmuseum Oldenburg 2000

Bernd Wagenfeld - Verdichtete Wirklichkeit und Poesie der Stille, Monographie, Eigenverlag Oldenburg 2012.

© Stadt Oldenburg, alle Angaben ohne Gewähr.