Willkommen!

Ich bin Andreas Max, Jahrgang 1972, Diplom-Sonderpädagoge. Ich blicke auf zehn Jahre Erfahrung in der Durchführung kultureller Projekte in Grundschule und Hort zurück. Seit 25 Jahren bin ich aktiv als Musiker im Rock/Pop- Bereich. Seit 2014 arbeite ich als Komponist für Kinder- und Jugendtheaterprojekte.

Künstlerisches Profil/Arbeitsweise

Im Mittelpunkt meiner Arbeit stehen die Ideen der Kinder und Jugendlichen. Durch Gespräche und Improvisation werden sie in einen künstlerischen Zusammenhang gestellt. Dies gelingt in einer Atmosphäre, in der ein kreativer Schaffensprozess gedeihen kann, in der es kein „richtig“ und kein „falsch“ gibt und wir uns gerne überraschen lassen.

Angebote kultureller Bildung in folgenden Sparten

  • Musik
  • Theater

Angebote für Bildungsinstitutionen

  • Grundschulen: Musikalische und darstellerische Projekte für Gruppen von Schulkindern ab sechs Jahren und Jugendlichen im Rahmen von AG, Projektwoche oder Workshop. Vorkenntnisse der Teilnehmenden sind hierbei nicht erforderlich, schaden aber auch nicht. Möglich sind zum Beispiel das gemeinsame Musizieren in einer Band, die Entwicklung eigener Lieder oder Klangexperimente mit Instrumenten, Alltagsgegenständen oder Stimme. Es kann mit Mehrspur-Tonaufnahmen gearbeitet werden. Trommelkurse, Schlagzeug- oder Gitarrenunterricht und die Verbindung von Musik und darstellerischem Spiel, wie die Realisation eines Musicals sind ebenfalls denkbar.

Kulturelle Bildung bedeutet für mich...

„...an einem künstlerischen Prozess beteiligt gewesen zu sein.
...Stolz zu sein auf ein Ergebnis, an welchem man als wichtiger Teil einer Gruppe mitgewirkt hat.
...Eine Tür zur Kunst geöffnet zu haben.“

Kontakt und Ansprechpartner

Andreas Max
Telefon: 0441 93654719
E-Mail: a.max(at)posteo.de