Willkommen!

In Togo war es über viele Jahre meine Aufgabe, die unterschiedlichen Rhythmen zu sammeln und an Schulen und Fachhochschulen zu lehren. Ich unterrichte professionelle Techniken des Trommelns. Das einfache Konzept ermöglicht es jedem ohne Vorkenntnisse und besonderes Talent einzusteigen. Der gemeinsame Rhythmus kann Bewegungs- und Koordinations-störungen entgegen wirken. In der Gruppe entwickelt sich eine gemeinsame „Trommelsprache“. Ganz unbemerkt wird dabei die Konzentration und Wahrnehmungsfähigkeit erheblich gesteigert. Trommeln schult die Sensibilität für Rhythmik und macht Spaß.

Künstlerisches Profil/Arbeitsweise

Trommeln ist Ausdruck purer Lebensfreude und stellt ein gesundes Gegengewicht zur „Kopflastigkeit“ dar. Das Spiel in der Gruppe ist ansteckend, lebensfroh, inspirierend und entwickelt eine starke und tragende Eigendynamik. Trommeln aktiviert die Lebensfreude und Kreativität. Die Teilnehmenden meiner Kurse können neue Wege entdecken, die Seele sprechen zu lassen und erleben Rhythmen als heilsame Ausdrucksmöglichkeit. Jeder erlernt in seinem eigenen Tempo afrikanische Rhythmen im Spiel der Trommel. Mit Spaß und Spiel werden die Motorik und das Gedächtnis aktiviert und die Koordination und das Aufeinander-Hören geschult.
 

Angebote kultureller Bildung in folgenden Sparten

  • Musik
  • Tanz

Angebote für Bildungsinstitutionen

  • KiTas: Trommel-AG
  • Grundschulen: Trommel-AG
  • Sekundarstufe 1: Trommel-AG
  • Sekundarstufe 2: Trommel-AG

Kulturelle Bildung bedeutet für mich...

„... Menschenrecht, Allgemeinbildung, Persönlichkeitsentwicklung, lebenslanges und lebensbegleitendes Lernen mit Künsten (Trommelspiel, Tanzen, ...).“

Kontakt und Ansprechpartner

Komi Amefiohoun
Telefon: 0441 2055838
E-Mail:    komi-togo(at)hotmail.de
Website: www.komi-innocent.de