Willkommen!

Das Netzwerk Schu:Bi - Schule und Bibliothek fördert die Lese- und Informationskompetenz bei Schülerinnen und Schülern der allgemein- und berufsbildenden Schulen der Stadt Oldenburg und der Region. Das Netzwerk ist aus einer Kooperation von fünf Bibliotheken und mehreren Schulen unterschiedlichen Typs aus Stadt und Region Oldenburg entstanden.
Schu:Bi wurde 2007-2010 als Projekt vom Niedersächsischen Ministerium für Wissenschaft und Kultur, der Stadt Oldenburg, der EWE-Stiftung, der VR-Stiftung der Volksbanken und Raiffeisenbanken in Norddeutschland und der Volksbank Oldenburg gefördert.

Künstlerisches Profil/Arbeitsweise

Durch die kontinuierliche Arbeit in und mit Bibliotheken während der gesamten Schulzeit sollen ein dauerhaftes Leseinteresse sowie die Fähigkeit und die Motivation der Schülerinnen und Schüler zur qualitätsbewussten Informationsrecherche und selbstständigen Wissensaneignung systematisch unterstützt werden. Die Bibliotheken und Schulen des Netzwerks agieren dabei im Rahmen einer vertraglich vereinbarten Bildungspartnerschaft. Sie haben gemeinsam ein Spiralcurriculum in Form aufeinander aufbauender, unterrichtsbezogener Schulungsmodule für die Klassen 1 bis 12 entwickelt, das für alle Schulformen geeignet ist. Diese Schulungsmodule werden von den Partnerschulen verbindlich in den Lehrplan und den Unterricht integriert. Lehrkräfte anderer Schulen sind eingeladen, sich für einzelne Schulungen anzumelden. Diese werden kostenfrei von den Schu:Bi-Bibliotheken angeboten (siehe unten).

Angebote kultureller Bildung in folgenden Sparten

  • Medien
  • Literatur

Angebote für Bildungsinstitutionen

  • Grundschulen: Spielerisches Kennenlernen der Bibliothek und Förderung der Lesefreude in der Stadtbibliothek (Stadtteilbibliothek/Kinderbibliothek)
  • Sekundarstufe 1: Schulungen zur Bibliotheksnutzung und zur thematischen Katalogrecherche in der Stadtbibliothek
  • Sekundarstufe 2: Führungen und Schulungen in der Landesbibliothek und Universitätsbibliothek Oldenburg

Kulturelle Bildung bedeutet für unsere Einrichtung...

„... Kindern und Jugendlichen Lese-, Medien- und Informationskompetenz zu vermitteln.“

Kontakt und Ansprechpartner

Netzwerk Schu:Bi - Schule und Bibliothek
Telefon: 0441 799-2800
Website: www.schubi-ol.de
Ansprechpartnerin für kulturelle Bildung: Corinna Roeder, M.A.
E-Mail: roeder(at)lb-oldenburg.de