Willkommen!

Die Stadtbibliothek im PFL, die benachbarte Kinderbibliothek am PFL sowie die vier Stadtteilbibliotheken in Eversten, Flötenteich, Kreyenbrück und Ofenerdiek bilden gemeinsam das städtische Bibliotheksnetz. Für Kinder und Erwachsene steht ein aktuelles und umfangreiches Medienangebot bereit. Für Kitas und Schulen gibt es besondere Angebote.

Künstlerisches Profil/Arbeitsweise

In der Bibliothek können Kinder schon früh einen spielerischen Umgang mit Büchern und anderen Medien entdecken. Eltern, Erzieherinnen und Erzieher und Lehrkräfte finden Unterstützung bei der wichtigen Aufgabe, den Kindern Spaß am Lesen und an der Sprache zu vermitteln.

Angebote kultureller Bildung in folgenden Sparten

  • Literatur
  • Medien
  • Leseförderung

Angebote für Bildungsinstitutionen

  • KiTas: Kennenlernbesuch in der Bibliothek, Bilderbuchkino (auf Anfrage zweisprachig), OLbert-Pass
  • Grundschulen: Kennenlernbesuch in der Bibliothek, Module für Grundschulklassen im Rahmen von Schu:Bi, Autorenlesungen
  • Sekundarstufe 1: Module für Klassen der Sekundarstufe 1 im Rahmen von Schu:Bi, Autorenlesungen

Projektbausteine für Schulen und Kitas

Projektangebot 1: OLbert-Pass
Kurzbeschreibung: Kita-Gruppen besuchen regelmäßig die Bibliothek. Sie stöbern, leihen Bücher aus oder erleben ein Bilderbuchkino. Im OLbert-Pass gibt es pro Besuch einen Stempel. Zum Abschluss der Kita-Zeit erhalten die Kinder eine Urkunde und einen OLbert-Rucksack.

Zielgruppe:
KiTa
Gruppengröße: KiTa-Gruppe
Zeitumfang: circa 45 Minuten pro Bibliotheksbesuch
Kostenumfang: kostenlos
Projektort/Raumanforderungen: findet in der Bibliothek statt

Link zu weiterführenden Infos »

Projektangebot 2: Schu:Bi
Kurzbeschreibung: Für Grundschule und Sekundarstufe I wurden im Rahmen des Projektes „Schu:Bi - Schule und Bibliothek“ verschiedene altersgerechte Module entwickelt. Die Schülerinnen und Schüler lernen, wie man die Bibliothek richtig ‘benutzt’.
Zielgruppe: Grundschule, Sekundarstufe I
Gruppengröße: eine Schulklasse
Zeitumfang: 90 Minuten pro Modul
Kostenumfang: kostenlos
Projektort/Raumanforderungen: findet in der Bibliothek statt, bei einigen Modulen wird ein Computerraum in der Schule benötigt

Link zu weiterführenden Infos »

Kulturelle Bildung bedeutet für unsere Einrichtung...

„… Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen Lese- und Medienkompetenz zu vermitteln – als Rüstzeug für das Leben in einer immer komplexer werdenden Welt und als Schlüssel zu gesellschaftlicher Teilhabe.“

Kontakt und Ansprechpartner

Stadtbibliothek Oldenburg
Peterstraße 3
26121 Oldenburg
Telefon: 0441 235-3021
Fax: 0441 235-3101
Website: www.oldenburg.de/microsites/bibliothek.html
Ansprechpartnerin für kulturelle Bildung: Sandra Haye
E-Mail: sandra.haye(at)stadt-oldenburg.de
Internetseite für Angebote kultureller Bildung »