Alte Firmenbriefköpfe

Im September 2010 erwarb das städtische Archiv ein Konvolut von historischen Wirtschaftsdokumenten Oldenburger Herkunft.
Die aus einem Privatbesitz stammende Sammlung beinhaltet alte Rechnungen mit Briefköpfen von Oldenburger Betrieben und Institutionen aus einem Entstehungszeitraum von 1898 – 1967. Die Stücke geben einen interessanten Einblick in die damalige Oldenburger Wirtschaft.
Einzelne Blätter bilden auch das Firmengebäude ab; manchmal die einzige Abbildung des Betriebes. Oft sind die Dokumente einige der wenigen Quellen, die überhaupt die Existenz des Unternehmens belegen.

Die Sammlung wird hier unter der Bestandssignatur Fa 68 abgelegt.