Walter Katzenberger

im unterfränkischen Burglauer (Bad Kissingen) geboren, begann sein Musikstudium 1973 an der Hochschule für Musik in Würzburg bei Prof. Ernst Flackus, das er mit dem Musiklehrerexamen (1976), dem Konzertexamen – Hauptfach Klarinette – (1978) und schließlich mit dem Meisterklassendiplom (1980) mit Bestnote abschloss. Sein erstes Engagement fand er 1980 als stellvertr. Soloklarinettist am Stadttheater in Ulm, bevor er 1981 als Soloklarinettist ins Oldenburgische Staatsorchester engagiert wurde. Neben seiner Orchestertätigkeit unterrichtet er seitdem auch an der Musikschule der Stadt Oldenburg  Klarinette und Kammermusik. Zahlreiche und regelmäßige Erfolge seiner Schülerinnen und Schüler bei Musikwettbewerben auf Regional-, Landes- und Bundesebene sind das Resultat seines engagierten und qualifizierten Unterrichts an unserer Musikschule. Etliche seiner ehemaligen Schüler verdanken seinem fundierten Klarinettenunterricht den Sprung an deutsche Musikhochschulen und arbeiten heute erfolgreich als Klarinettisten unter anderem in Orchestern in Göttingen, Berlin und seit 2010 auch im Oldenburgischen Staatsorchester.