Ida-Marlene Willach

geboren 1992 in Bremen, absolvierte nach dem Abitur ihr FSJ und studiert seit 2013 Musik und Anglistik auf Lehramt an der Universität Oldenburg. Dort studiert sie neben ihrem Hauptinstrument Klavier auch Gesang (bei Silja Stegemeier und Susanne Menzel) und singt seit 2013 im Pop und Jazz Chor. Außerdem ist sie seit Studienbeginn im Percussion Ensemble Schlagwerk Ossietzky aktiv, geleitet von Axel Fries, und in diesem Kontext regelmäßig beim „Der Norden Trommelt“ Festival der Musikschule dabei.

Im Rahmen ihres Studiums absolvierte sie ein Schulpraktikum in Bremen, wo sie erste Erfahrungen im Unterrichten sammelte. Das Zweite führte sie nach Australien in die Nähe von Adelaide, wo sie für zehn Wochen den Musik,- Englisch- und Deutschunterricht begleitete und mehrere Ensembles sowie den Grundschulchor anleitete.
 
Ihre langjährige Erfahrung am Klavier brachte sie 2010 in die Jugendkulturarbeit TEN SING des CVJM Bremen, wo sie ihre Begeisterung für das Chorleiten entdeckte. Seit zwei Jahren leitet sie nun den Kinderchor der TEN SING Kidz in Bremen. Ihre Arbeit ist durch die Motivation geprägt, Kinder für Musik zu begeistern und ihnen durch den Spaß am Singen früh ein Selbstbewusstsein für die eigene Stimme zu geben.