Brückenangebote

Für Kinder, die nach Abschluss der elementaren Musikgruppen noch nicht genau wissen, welches Instrument sie erlernen möchten, bieten die Brückenangebote eine gute Möglichkeit, die eigenen musikalischen Interessen zu erkunden. Schlaginstrumente, Melodika und Ukulele sind ein geeignetes Instrumentarium, um musikalische Grundlagen und motorische Fähigkeiten zu erlernen. Auch das Singen im Kinderchor fördert das musikalische Gespür für Melodiegestaltung, Rhythmus und Dynamik.

Brückenangebot „Rappelkiste“

Einführung in die Welt des Trommelns, der Perkussion und des Schlagzeugs.

Rappelkiste (nur wenige Restplätze)

Zeit: donnerstags, 15.15 bis 16 Uhr
Ort: Grundschule Bloherfelde, Schramperweg 57
Lehrkraft: Rita Meiners
Kosten: monatlich 26,50 Euro*

Rappelkiste 2 (nur wenige Restplätze!)
Zeit: donnerstags, 17.15 bis 18 Uhr
Ort: Grundschule Bloherfelde, Schramperweg 57
Lehrkraft: Rita Meiners
Kosten: monatlich 26,50 Euro*

Brückenangebot „Kinderchor"

Rhythmische Übungen, Stimmspiele und soziales Miteinander stehen im Mittelpunkt. Höhepunkt des Schuljahrs ist das Oldenburger Kindermusikfestival, bei dem die Chorkinder gemeinsam mit der Gruppe „Die Blindfische" im Kulturzentrum PFL auf der Bühne stehen.

Chorwürmer
für Vorschulkinder und Kinder der 1. Grundschulklasse am Mittwoch in der Zeit von 15.30 bis 16.15 Uhr

Chorallen
für Kinder ab der 2. Grundschulklasse am Mittwoch in der Zeit von 16.20 bis 17.05 Uhr


Chorkids
für Kinder ab der 4. Grundschulklasse am Mittwoch in der Zeit von 17.10 bis 17.55 Uhr

Der Kinderchor findet in der Musikschule der Stadt Oldenburg, Baumgartenstraße 12, statt und wird von Gerke Jürgens geleitet. Die Kosten belaufen sich auf monatlich 7 Euro.

Information und Anmeldung

Für weitere Informationen oder eine individuelle Beratung freut sich unsere Verwaltungsmitarbeiterin Meike Mahlstedt auf Ihren Anruf unter 0441 235-2755!

Wenn Sie Ihr Kind direkt anmelden möchten, dann füllen Sie gerne unsere Online-Anmeldung » aus.

** zuzüglich einer einmaligen Einteilungsgebühr von 10 Euro
(nur bei erstmaliger Einteilung zum Unterricht)