Kurzkonzerte und Mitmachangebote begeistern

Volles Haus beim Tag der offenen Tür der Musikschule

Ein volles Haus und ein voller Erfolg: So lässt sich der Tag der offenen Tür der Musikschule Oldenburg am neuen Standort zusammenfassen. Am Samstag, 21. September 2019, präsentierte die Baumgartenstraße 12 ein buntes und umfangreiches Programm zum Zuhören, Gucken und Mitmachen, das etliche Interessierte bei bestem Wetter gerne annahmen.

Beeindruckende Kurzkonzerte und spannende Mitmachangebote
Zahlreiche große und kleine Besucherinnen und Besucher griffen an diesem Tag selbst zu Geige, Schlagzeug oder Blockflöte und probierten unter Anleitung munter Instrumente aus. Auch in den Elementarkursen für die Kleinsten wurde fleißig gemeinsam gesungen, musiziert und getanzt. Und natürlich zeigten auch die Musikschülerinnen und Musikschüler, was sie drauf haben: Kurzkonzerte vorm und im Haus, mit Bläsern, Klavier, Gitarre und Co. sorgten für strahlende Gesichter bei allen Beteiligten. Den beeindruckenden musikalischen Abschluss bildeten die Auftritte der Kinderband „Die Chaoten“ unter Leitung von Jo Braun und der „After Work Jazz Band“ unter Leitung von Paulo Pereira, die für ihre Performances viel Applaus ernteten.

Mehr über die Musikschule und ihre Kurse
Wer ein neues Intrument erlernen, seinen Gesang verbessern oder sich einer Band anschließen möchte, findet auf der Website der Musikschule » zahlreiche Angebote.

Tag der offenen Tür 2019 in der Baumgartenstraße

Produktion: Tim Detmers

In dem Film sprechen Musikschulleiter Holger Denckmann, sein Stellvertreter Philipp Schlüchtermann sowie Besucherinnen und Besucher des Tages der offenen Tür der Musikschule Oldenburg.