Bike & Inliner-Nights: Oldenburg auf Rollen erkunden

Sommerzeit ist Rollsportzeit! Seit Anfang Mai finden wieder die beliebten Oldenburger Bike & Inliner Nights statt. Die Initiativen „Unser Oldenburg“ und „Oldenburger Skater“ laden alle Radfahrer, Inlineskater und Skateboarder dazu ein, die Stadt aus einer ganz anderen Perspektive zu erleben. Die Veranstaltung steht erneut unter der Schirmherrschaft von Gabriele Nießen, Oldenburgs Bau-, Umwelt- und Verkehrsdezernentin.

Insgesamt werden an sechs Terminen fünf unterschiedliche Routen durch das Oldenburger Stadtgebiet angeboten. Treffpunkt ist von Mai bis September in der Regel an jedem ersten Mittwoch im Monat am Julius-Mosen-Platz. Die Touren sind zwischen 14 und 20 Kilometer lang.

Hier die noch kommenden Termine:

  • 5. September 2018, 19 Uhr, Tour durch die Stadtmitte

Zusätzliche XXL-Extra-Tour
Die 35 Kilometer lange „Fahrt ins Blaue“ für geübte Skater startet am Sonntag, 23. September 2018, um 15 Uhr und führt nach Loy.

Kundgebung
Vor der jeweiligen Tour findet eine Kundgebung statt. Die Initiatoren wollen dabei für folgende Ziele eintreten:

  • Erreichbarkeit der Innenstadt für Alle
  • ein l(i)ebenswertes Oldenburg
  • mehr Verkehrsraum für Fußgänger, Skater, Radfahrer und Busse
  • mehr Verkehrssicherheit

Bei Dauerregen müssen die Touren leider ausfallen.
Um Schutzausrüstung wird gebeten!

Weitere Informationen
Alle Informationen und die Streckenführung unter: www.oldenburger-skater.de »