Erlebnis Turnfest 2023 kommt über Himmelfahrt nach Oldenburg

„Der Moment, den Du liebst“ nimmt zweiten Anlauf

Leider musste das für ursprünglich 2020 geplante Erlebnis Turnfest in Oldenburg aufgrund der Corona-Krise schweren Herzens abgesagt werden. Aber es gibt eine gute Nachricht: Vom 17. bis 21. Mai 2023 kommt das Erlebnis Turnfest nun über Himmelfahrt nach Oldenburg. Oldenburgs Oberbürgermeister Jürgen Krogmann und der Präsident des Niedersächsischen Turner-Bundes (NTB) Heiner Bartling und der Vizepräsident des NTB, Lutz Alefsen, haben am Dienstag, 17. Mai, im Alten Rathaus den Turnfest-Vertrag unterzeichnet.

„Wir sind sehr glücklich, das Erlebnis Turnfest nach der Absage 2020 nun endlich in unserer wunderschönen Stadt begrüßen zu dürfen. Der Turnsport wird in Oldenburg überall sichtbar und erlebbar. Möglich wird das durch die engagierten Oldenburger Sportvereine, die den Turnsport anbieten und rund 13.300 aktive Turnerinnen und Turner fördern. Als turnbegeisterte Stadt freuen wir uns daher sehr, nach 1960 und 2000 erneut Gastgeber der größten Breitensportveranstaltung Norddeutschlands zu sein“, freut sich Oldenburgs Oberbürgermeister Jürgen Krogmann.

„Die Vorbereitungen für ein sicheres Erlebnis Turnfest laufen bereits auf Hochtouren. Wir freuen uns über ein großes Stück Gemeinschaft – und was wäre da passender, als das Erlebnis Turnfest. Rund 12.000 Teilnehmende und 200.000 Besucherinnen und Besucher werden erwartet. Unser Dank geht an die Stadt Oldenburg für die Gastfreundschaft und dass sie sich nach 2020 erneut zur Ausrichtung bereit erklärt hat“, äußert sich Heiner Bartling.

Der Projektleiter Erlebnis Turnfest Tobias Burdorf ergänzt: „Die Stadt ist eine der absoluten Turn-Hauptstädte Niedersachsens und bestens geeignet für ein grandioses Erlebnis Turnfest. Unter der Schirmherrschaft von Niedersachsens Ministerpräsidenten Stephan Weil warten spannende Wettkämpfe, zahllose Mitmachangebote für Groß und Klein, Musik, Kultur, Tanz und mitreißende Partys auf die Teilnehmenden und die Besucherinnen und Besucher. Neben Turn-Hero Andreas Toba konnte Leichtathletik-Ass Ruth Sophia Spelmeyer-Preuß erneut als Turnfest-Botschafterin beziehungsweise Turnfest-Botschafter gewonnen werden.“

Volunteers mit Herz gesucht!

Ein solch großes Sport-Event benötigt natürlich viele, viele helfende Hände. Ab sofort ist deshalb das Volunteer-Portal auf www.erlebnisturnfest.de/volunteers » geöffnet. „Wir benötigen rund 1.300 Volunteers für alle Turnfest-Bereiche. Vom Auf- und Abbau über Fahrdienst bis hin zur Öffentlichkeitsarbeit. Wir suchen vor allem auch im Raum Oldenburg und Umgebung. Interessierte können sich über das oben genannte Portal informieren und anmelden“, so Jennifer Knake, Projektleiterin Volunteering.

Weitere Informationen

Alle Informationen rund um das Erlebnis Turnfest finden sich auf der offiziellen Website des Erlebnis Turnfestes ».