Schwimmvergnügen im Flussbad

Sonne, Wasser und weißer Sandstrand: Das gibt es nicht nur an der See, sondern auch in Oldenburg! Seit Juli 2006 lädt das OLantis nicht nur zum Schwimmen im Frei- und Hallenbad, sondern auch im Flussbad ein. Die naturbelassene Schwimm- und Badelandschaft ist die erste ihrer Art in Deutschland und hat klares, erfrischendes Wasser in natürlicher Umgebung zu bieten!

Und so sieht das Flussbad aus:

Auf den ehemaligen Lazaruswiesen sind direkt am OLantis zwei neue Inseln und 200 Meter neuer Flusslauf entstanden. Zu diesem Zweck wurden mehrere Kilometer Rohre verlegt und fast 200 Meter Spundwände mit bis zu 7,50 Meter Tiefe in den Boden gerammt. Für den „neuen“ Verlauf der Mühlenhunte wurde ein geschwungenes Flussbett ausgehoben, mit einer Folie ausgelegt und geflutet. Im Anschluss wurde der neue Schwimmbereich innerhalb des alten Verlaufs der Mühlenhunte angelegt.

2.468 Quadratmeter zusätzliche Wasserfläche verdoppeln jetzt das Angebot im OLantis Huntebad. Mehr als 5.000 Quadratmeter Ruhefläche auf der neuen OLantis-Insel und der neue Strandabschnitt laden zum Entspannen, Spielen und Verweilen ein. Kleinkinder können am Strand spielen und Sandburgen bauen, die Größeren ein Piratenschiff entern und die Schwimmerinnen und Schwimmer sich über neue 50-Meter-Bahnen im Naturwasser freuen. Da das Flussbad naturbelassen ist und komplett ohne Chemie betrieben wird, entfallen Vor- und Nachlaufzeiten. Daher besteht die Möglichkeit, das Flussbad bei schönem Wetter auch außerhalb der Saison spontan für die Gäste zu öffnen.

Ein weiterer Pluspunkt ist, dass der Bau des Flussbades die Wasserqualität der Mühlenhunte nachhaltig verbessert. Mit dem Umgehungsgewässer werden neue wertvolle Lebensräume für Flora und Fauna geschaffen. Zusätzlich entsteht eine Auenlandschaft, die während des Küstenkanalausbaus in den 70er Jahren verloren gegangen ist.

Im Winter ist das Flussbad geschlossen.

Fakten zum OLantis-Flussbad

An historischer Stelle wurde eine naturnahe Schwimm- und Badelandschaft mit einer biologischen Wasseraufbereitung in den natürlichen Flusslauf eingefügt.

Wasserfläche des Flussbades
Ausdehnung: 85 x 40 Meter
Maximale Wassertiefe: 2,10 Meter
Nutzbare Wasserfläche: 2.468 Quadratmeter
davon Schwimmer: 1.230 Quadratmeter
davon Nichtschwimmer: 1.238 Quadratmeter
Wassermenge: 2.450 Kubikmeter

OLantis-Insel
Liegewiese mit Sonnenterrasse: 5.126 Quadratmeter
Liege-Sandstrand: 1.348 Quadratmeter
Insel (Naturschutz): 306 Quadratmeter
Naturnahes Ufer: 655 Quadratmeter
Umleiter: 3.217 Quadratmeter

Reinigungsvolumen der Filteranlagen: 3.000 Kubikmeter Reinwasser pro Tag