Skateboarder flitzen durch ehemaligen Fußgängertunnel

Der ehemalige Fußgängertunnel unter der Lappankreuzung ist ein beliebter Übungsplatz für Skateboarder. Die beheizte Skateboardanlage ist täglich (außer mittwochs) ab 16 Uhr für die Sportlerinnen und Sportler geöffnet.

Schon in der Vergangenheit war der Fußgängertunnel bei schlechtem Wetter ein beliebter Treffpunkt für die lokale Skater-Szene. Damit dieser Treffpunkt reaktiviert wird, hat die Stadt Oldenburg mit dem 2009 gegründeten Verein Skateboard Menschen e.V. eine Vereinbarung über die künftige Nutzung des ehemaligen Fußgängertunnels abgeschlossen.

Der Lappantunnel ist eine reine Skateboardanlage, BMXer, Inliner und Scooter nutzen bitte alternativ die Oldenburger Rollsportanlagen.

Ansprechpartner beim Verein Skateboard Menschen e.V.:
Burkhard Schleppegrell
Telefon: 0162 1775301 (ab 14.30 Uhr)
E-Mail: burkhard.schleppegrell@ewetel.net