Anmeldung zum Kramermarktsumzug 2022

Fantasievoll dekorierte Wagen, bunte Kostüme und natürlich Kamelle: Wer möchte beim Kramermarktsumzug 2022 mitmachen? Interessierte Gruppen und Vereine aus dem Stadtgebiet und den umliegenden Kreisen können sich noch bis zum 1. Juni anmelden.

Die Stadtverwaltung ist optimistisch, dass die dann geltenden Corona-Vorgaben des Landes Niedersachsen es ermöglichen werden, dass der traditionelle und landesweit bekannte Kramermarktsumzug nach zwei Jahren pandemiebedingter Pause am Samstag, 1. Oktober 2022, anlässlich des 415. Oldenburger Kramermarktes wieder durch die Oldenburger Innenstadt ziehen kann. Um 13.45 Uhr startet der Festumzug im Bereich um das Staatstheater und führt über Julius-Mosen-Platz, Lappan, Pferdemarkt, Neue Donnerschweer Straße und Donnerschweer Straße zum Festgelände an den Weser-Ems-Hallen, wo der Umzug gegen 14.30 Uhr erwartet wird. Die letzten Beiträge werden gegen 16.30 Uhr am Festgelände erwartet.

An der rund zwei Kilometer langen Strecke gibt es Vieles zu entdecken: Es werden wieder mehr als 100 Gruppen und Vereine erwartet, die mit ihren bunt geschmückten Wagen, einfallsreichen Kostümen oder sportlichen Einlagen die Menschen am Straßenrand begeistern.

Anmeldeformular

Wenn Sie mit Ihrer Gruppe oder Ihrem Verein mit einem Umzugsbeitrag beim Kramermarktsumzug 2022 dabei sein möchten, schicken Sie uns bitte das ausgefüllte Anmeldeformular (3 Seiten) bis zum 1. Juni 2022 zu. Das Hinweisblatt ist für Ihre Unterlagen bestimmt und ist allen Umzugsteilnehmenden vor der Umzugsteilnahme zur Kenntnis zu geben.

Hier finden Sie die benötigten Unterlagen für eine Bewerbung zum Kramermarktsumzug » (PDF, 284 KB, barrierefrei)

Das Anmeldeformular kann auch unter der Telefonnummer 0441 235-2266 angefordert werden.

Bildergalerie

Nach oben