Spannende Geschichten für die Kleinen Marktbesucher

Weihnachtsstimmung auf dem Lamberti-Markt – das gibt es nicht nur an den schön geschmückten Marktständen und stimmungsvollen Karussells rund um den Rathausmarkt. Für Jungen und Mädchen ab fünf Jahren gibt es etwas ganz Besonderes: das Vorlesezelt. Im Hof hinter der St. Lamberti-Kirche werden vom 28. November bis zum 21. Dezember 2018 jeden Tag um 16.30 und 17 Uhr weihnachtliche Geschichten im beheizten Zelt für Kinder ab 5 Jahren vorgelesen. Der Eintritt ist kostenlos.

Wiehnachtsgeschichten op Plattdütsch

Siet sess Joahr ward op den Lambertimarkt in Ollnborg wat Mois vörläst. Dat schall ok in disse Joahr so aflopen. Dorför givt dat en sonömt „Vörlesetelt“. Dat steiht achter de Lambertikark un is so mukkelich warm, dat Lütte un Grote sik heel kommodig up Wiehnachten instimmen laten könt. In de Tied van Middeweek, d. 28. Novembermand bit Freedag, d. 21. Dezembermand 2018, läst verschedene Lüd, de da wat van verstaht, feine Geschichten up Plattdütsch vör. Anfangen deiht dat elke Middeweek und Freedag um Klock half sess (17.30) un duurt en gode halve Stunn. Dat Tolustern kost nix!

Welche Geschichte ist wohl heute dran?

  • Mittwoch, 28. November 2018, 16.30 und 17 Uhr
    „Findest du uns, Weihnachtsmann? / Noch ein bisschen Geduld“
    von Marliese Arold und Ingrid Uebe aus „24 Weihnachtsgeschichten zum Vorlesen“.
    Vorgelesen von Ina Falk.
     
  • Middeweek, 28. November 2018, 17.30 Uhr
    Wiehnachtsgeschichten op Plattdütsch

     
  • Donnerstag, 29. November 2018, 16.30 und 17 Uhr
    „Pettersson kriegt Weihnachtsbesuch“
    von Sven Nordqvist.
    Vorgelesen von Ina Falk.
     
  • Freitag, 30. November 2018, 16.30 und 17 Uhr
    Das Geheimnis der Weihnachtswichtel
    von Sven Nordqvist.
    Vorgelesen von Anke Albers.
     
  • Freedag, 30. November 2018, 17.30 Uhr
    Wiehnachtsgeschichten op Plattdütsch

     
  • Samstag, 1. Dezember 2018, 16.30 und 17 Uhr
    „Engel sein ist ganz schön schwer / Keine stille Nacht /
    Als die heiligen Drei Könige einmal den Stern verloren“

    von Anne Ameling aus „Drei-Fünf-Acht Minutengeschichten zu Weihnachten“.
    Vorgelesen von Ingrid Schweinberger.
     
  • Sonntag, 2. Dezember 2018, 16.30 und 17 Uhr
    Geschichten aus „Wanda und das Weihnachtswunder“
    von Marliese Arold.
    Vorgelesen von Ilse Dietrich.
     
  • Montag, 3. Dezember 2018, 16.30 und 17 Uhr
    „Linnea trifft den Weihnachtsmann“
    von Kirsten Boie aus „Und dann ist wirklich Weihnachten“.
    Vorgelesen von Anemone Schlüter.
     
  • Dienstag, 4. Dezember 2018, 16.30 und 17 Uhr
    Geschichten von Flocki
    von Achim Bröger aus „Mein 24. Dezember“.
    Vorgelesen von Sybille Oehrl.
     
  • Mittwoch, 5. Dezember 2018, 16.30 und 17 Uhr
    „Guck mal, Madita, es schneit“
    von Astrid Lindgren.
    Vorgelesen von Petra Schelper.
     
  • Middeweek, 5. Dezember 2018, 17.30 Uhr
    Wiehnachtsgeschichten op Plattdütsch

     
  • Donnerstag, 6. Dezember 2018, 16.30 und 17 Uhr
    Geschichten von Flocki
    von Achim Bröger aus „Mein 24. Dezember“.
    Vorgelesen von Ilse Dietrich.
     
  • Freitag, 7. Dezember 2018, 16.30 und 17 Uhr
    „Wo der Weihnachtsmann wohnt“
    von Mauri Kunnas.
    Vorgelesen von Elke Hahn.
     
  • Freedag, 7. Dezember 2018, 17.30 Uhr
    Wiehnachtsgeschichten op Plattdütsch

     
  • Samstag, 8. Dezember 2018, 16.30 und 17 Uhr
    Geschichten aus „Wanda und das Weihnachtswunder“
    von Marliese Arold.
    Vorgelesen von Ida und Carola Junghans.
     
  • Sonntag, 9. Dezember 2018, 16.30 und 17 Uhr
    „Guck mal, Madita, es schneit“
    von Astrid Lindgren.
    Vorgelesen von Heide Isrun Lorenz.
     
  • Montag, 10. Dezember 2018, 16.30 und 17 Uhr
    „Stiefel für den Nikolaus“
    von Sabine Rahn aus „Die 24 schönsten Vorlesegeschichten zur Weihnachtszeit“.
    Vorgelesen von Ute Aderholz.
     
  • Dienstag, 11. Dezember 2018, 16.30 und 17 Uhr
    „Pettersson kriegt Weihnachtsbesuch“
    von Sven Nordqvist.
    Vorgelesen von Gisela Baumberger.
     
  • Mittwoch, 12. Dezember 2018, 16.30 und 17 Uhr
    „Stiefel für den Nikolaus“
    von Sabine Rahn aus „Die 24 schönsten Vorlesegeschichten zur Weihnachtszeit“.
    Vorgelesen von Ina Falk.
     
  • Middeweek, 12. Dezember 2018, 17.30 Uhr
    Wiehnachtsgeschichten op Plattdütsch

     
  • Donnerstag, 13. Dezember 2018, 16.30 und 17 Uhr
    „Chaos in der Spielzeugfabrik / Der Weihnachtsdrache /
    Als die heiligen Drei Könige einmal den Stern verloren“

    von Anne Ameling aus „Drei-Fünf-Acht Minutengeschichten zu Weihnachten“.
    Vorgelesen von Ina Falk.
     
  • Freitag, 14. Dezember 2018, 16.30 und 17 Uhr
    „Lotta kann fast alles“
    von Astrid Lindgren.
    Vorgelesen von Eckhard Wache.
     
  • Freedag, 14. Dezember 2018, 17.30 Uhr
    Wiehnachtsgeschichten op Plattdütsch

     
  • Samstag, 15. Dezember 2018, 16.30 und 17 Uhr
    „Pippi plündert den Weihnachtsbaum“
    von Astrid Lindgren aus „24 Weihnachtsgeschichten zum Vorlesen“.
    Vorgelesen von Annemarie Utecht.
     
  • Sonntag, 16. Dezember 2018, 16.30 und 17 Uhr
    „Conni feiert Weihnachten“
    von Liane Schneider.
    Vorgelesen von Annemarie Utecht.
     
  • Montag, 17. Dezember 2018, 16.30 und 17 Uhr
    Geschichten aus „Wanda und das Weihnachtswunder“
    von Marliese Arold.
    Vorgelesen von Eckhard Wache.
     
  • Dienstag, 18. Dezember 2018, 16.30 und 17 Uhr
    „Wo der Weihnachtsmann wohnt“
    von Mauri Kunnas.
    Vorgelesen von Axel Müller.
     
  • Mittwoch, 19. Dezember 2018, 16.30 und 17 Uhr
    „Pippi plündert den Weihnachtsbaum“
    von Astrid Lindgren aus „24 Weihnachtsgeschichten zum Vorlesen“.
    Vorgelesen von Gisela Baumberger.
     
  • Middeweek, 19. Dezember 2018, 17.30 Uhr
    Wiehnachtsgeschichten op Plattdütsch

     
  • Donnerstag, 20. Dezember 2018, 16.30 und 17 Uhr
    „Pettersson kriegt Weihnachtsbesuch“
    von Sven Nordqvist.
    Vorgelesen von Ute Aderholz.
     
  • Freitag, 21. Dezember 2018, 16.30 und 17 Uhr
    Geschichten von Flocki
    von Achim Bröger aus „Mein 24. Dezember“.
    Vorgelesen von Petra Schelper.
     
  • Freedag, 21. Dezember 2018, 17.30 Uhr
    Wiehnachtsgeschichten op Plattdütsch



    (Änderungen vorbehalten!)

Das Programm - praktisch und übersichtlich zum Download

Den Flyer des Vorlesezeltes mit dem Programm und den Büchern für das Jahr 2018 erhalten Sie hier » (PDF, 2,1 MB).