Stadt Oldenburg ehrt langjährige Wochenmarktbeschickerinnen und Wochenmarktbeschicker

Seit 10, 30, 50 oder sogar 70 Jahren stehen sie auf den Wochenmärkten am Pferdemarkt oder in den Stadtteilen Bloherfelde und Kreyenbrück: Elf Jubilarinnen und Jubilare wurden am Donnerstag, 18. Oktober 2018, für die langjährige Zusammenarbeit auf den städtischen Wochenmärkten geehrt. Silke Meyn, Erste Stadträtin der Stadt Oldenburg, überreichte ihnen Blumensträuße sowie Urkunden und bedankte sich bei den Beschickerinnen und Beschickern: „Unsere Märkte haben eine hohe Qualität und überzeugen mit einer ausgesprochenen Vielfalt an Produkten Woche für Woche die vielen Besucherinnen und Besucher. Das ist in erster Linie der ausgezeichneten und beständigen Arbeit der Marktbeschickerinnen und Marktbeschicker zu verdanken“.

Das 10-jährige Jubiläum feierten Holger Bruns, Butterfly (Bio-Backwaren in Bloherfelde und auf dem Pferdemarkt) und Michaela Menke (Kaffee-Ausschank auf dem Pferdemarkt). Das 30-jährige Jubiläum feierte Thomas Kleetz (Fisch auf dem Wochenmarkt Kreyenbrück und auf dem Pferdemarkt).

Günter Dierks (Jungpflanzen auf dem Wochenmarkt Kreyenbrück), Stephan Plohr (Eigenerzeuger auf dem Wochenmarkt Kreyenbrück), Jürgen Siedek (vormals Annemarie Büsing mit Pflanzen und Gestecken auf dem Pferdemarkt), Iris Rippen (Jungpflanzen und Kräuter auf dem Pferdemarkt), Arthur Stanke (Bratwurst und ehemals Fleischwaren auf dem Pferdemarkt) und Roland Winter (Blumen auf dem Pferdemarkt) feierten das 50-jährige Jubiläum.

Ganz besonders zu erwähnen sind das 70-jährige Jubiläum von Gerhard Schumacher (Obst und Gemüse auf dem Pferdemarkt) und Frank Weinert (Obst und Gemüse auf dem Pferdemarkt). Beide Betriebe sind damit bereits von Beginn an mit einem Stand auf dem Wochenmarkt am Pferdemarkt vertreten.

In Abstimmung mit dem Verein Oldenburger Marktkaufleute e. V. ehrt die Stadt Oldenburg regelmäßig die langjährigen Marktbeschickerinnen und Marktbeschicker der städtischen Wochenmärkte.

Wir gratulieren herzlich!