Neue Anbieter

Neue Anbieter

Auf den städtischen Wochenmärkten gibt es viele Beschickerinnen und Beschicker, die auf den Wochenmärkten bereits seit mehr als 50 Jahren vertreten sind. Es gibt aber auch immer wieder einige Neuerungen auf den Märkten. Die neuen Anbieterinnen und Anbieter stellen wir Ihnen auf dieser Seite vor.

Arturs Schlemmerparadies auf dem Pferdemarkt

Seit Donnerstag, 24. Februar 2022, können die Besucherinnen und Besucher des Wochenmarktes Pferdemarkt sich auf neue Schlemmereien freuen. Artur Jonczyk bietet den Kundinnen und Kunden italienisches Mandelgebäck der Spitzenklasse an. Hierbei handelt es sich um 100 Prozent glutenfreies und laktosefreies Mandelgebäck mit einem Mandelanteil von 52 Prozent. Zusätzlich werden auch noch sizilianische Cannolis angeboten, die auch glutenfrei aber nicht laktosefrei sind. Neben den zahlreichen Gebäcksorten sind auch noch viele verschiedene Nougats im Angebot.

Weitere Informationen erhalten Sie auf der Internet-Seite der Firma »

Geflügelhof Onken als Nachfolger von Anne Carstens (Onkens Hof) auf dem Pferdemarkt

Großer Geflügelwagen seit 4. Januar auf dem Pferdemarkt

Seit Dienstag, 4. Januar 2022, ist der Geflügelhof Onken mit einem 16 Meter langen Verkaufswagen als Nachfolger von Anne Carstens auf dem Wochenmarkt Pferdemarkt vertreten. Beim Geflügelhof Onken handelt es sich um ein 1948 von Albert Onken aus Bockhorn gegründetes Unternehmen. Tiewohl und Frische zeichnen es aus. Geboten werden neben Frischgeflügel, Kaninchen und Lamm, hausgemachte Salate, Wurst und Suppen. Außerdem werden Eier aus Freilandhaltung angeboten. 2018 wurde Firma Onken für die Wiesen-Eier als deutschlands bester Hühnerhalter ausgezeichnet.

Holzofenbäckerei Ripken jetzt freitags auf dem Bloherfelder Wochenmarkt

Tolle Backwaren jetzt freitags in Bloherfelde

Seit Freitag, 10. September 2021, ist freitags in Bloherfelde die Holzofenbäckerei Ripken mit einem Verkaufsstand vertreten. Alush Jakupi, der auch mit einem Verkaufsstand der Bäckerei Ripken auf dem Rathausmarkt vertreten ist, bringt jetzt die tollen Backwaren auch auf den Bloherfelder Markt.

Geschwister Fein mit Käse freitags auf dem Wochenmarkt Bloherfelde

Freitags wieder Käse in Bloherfelde

Seit Freitag, 17. September 2021, ist freitags in Bloherfelde wieder ein Käsehändler auf dem Markt. Die Geschwister Fein bieten hier viele verschiedene Sorten Käse an. Betrieben wird das Geschäft von Andreas und Angelika Egert. Letztere dürfte vielen Wochenmarktbesucherinnen uned Besuchern vom Stand der Firma Bastwöste bestens bekannt sein, wo sie jahrelang im Verkauf gearbeitet hat. Den Wagen haben Sie vom bisherigen Betreiber Karim Rassaa übernommen, der gesundheitsbedingt aufhören musste.

Frischgeflügel Willi Krupke GmbH neu auf dem Pferdemarkt

Als Ersatz für Geflügel Looschen, der den Dienstag auf dem Pferdemarkt aus persönlichen Gründen Ende 2018 aufgegeben hatte, konnte die Firma Willi Krupke GmbH aus Bockhorn gewonnen werden. Firma Krupke steht seit dem 2. April 2019 dienstags auf dem Platz von Reinhold Looschen gegenüber der Firma Schumacher. Seit dem 1. April 2020 auch donnerstags und samstags. Auf mehr als 10 Metern werden alle erdenklichen Geflügel-Produkte angeboten. Hierbei steht vor allem die große Vielfalt an selbst hergestellten Produkten im Vordergrund. Ob Salate, Geflügelaufschnitt und Räucherware aus eigener Herstellung, Wild aus hiesiger Jagd, frisches Lammfleisch aus Neuseeland, oder Label Rouge-Freilandgeflügel aus Frankreich, sowie Kikok Maishähnchen aus Ostwestfalen. Den Kundinnen und Kunden wird ab sofort auf dem Pferdemarkt ein großes vielfältiges Angebot in Spitzenqualität mit qualifizierter Beratung geboten.

Der Wochenmarkt Bloherfelde sucht mittwochs Verstärkung

Für den Mittwoch werden zur Erweiterung des Angebotes noch neue Marktbeschickerinnen und Marktbeschicker gesucht.

Die Stadt Oldenburg sucht noch neue Anbieterinnen und Anbieter für den Bloherfelder Wochenmarkt. Gesucht werden Anbieterinnen und Anbieter für mittwochs aus den Bereichen Obst- und Gemüse (Bio oder konventionell) und Käse. Für den Freitag werden noch neue Anbieterinnen und Anbieter aus dem Bereich Obst- und Gemüse gesucht. Interessierte Bewerberinnen und Bewerber können sich mit der Marktverwaltung in Verbindung setzen. Erreichbar ist die Marktverwaltung telefonisch unter 0441 235-2266, per Mail unter wochenmarkt[at]stadt-oldenburg.de, oder schriftlich unter Stadt Oldenburg, Marktverwaltung, Pferdemarkt 14, 26121 Oldenburg.