AWB setzt auf sichere Entsorgung

Der Abfallwirtschaftsbetrieb (AWB) der Stadt tut derzeit alles, um in der Coronakrise arbeitsfähig zu bleiben.

Derzeit läuft die Abfallentsorgung (Sammlung und Behandlung) problemlos und ohne jegliche Einschränkungen. Auch die Straßenreinigung und Papierkorbleerung wird derzeit in vollem Umfang durchgeführt. Momentan sind glücklicherweise nur normale Krankenstände zu verzeichnen. Alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind wie geplant im Einsatz.

Für einen steigenden Krankenstand hat der AWB bereits vorsorglich verschiedene Notfallszenarien erarbeitet, die dann greifen würden. Höchste Priorität haben Bioabfall- und Restmüllsammlung sowie das Reinhalten der Innenstadt (insbesondere Papierkorbleerungen), auf gleicher Stufe werden die Aufbereitungsprozesse angeordnet (Abfallbehandlung und Kompostierung). Sperrmüll wäre in einer Krisensituation als erstes verschiebbar.

Mithilfe aller notwendig

Der AWB setzt auch auf Mithilfe und appelliert an alle Oldenburgerinnen und Oldenburger, Abfälle zu vermeiden. Wenn eine Vermeidung nicht möglich ist, sollten die Abfälle sorgfältig getrennt und in die dafür vorgesehenen Behältnisse gegeben werden.

Auch wird versucht, weiterhin gewerbliche Abfallanlieferungen, die in der Regel die mechanische Abfallbehandlungsanlage oder das Kompostwerk ansteuern, zu bedienen. Gerade kleinere Unternehmen haben in der Regel keine größeren Lagermöglichkeiten und häufig auch keine Genehmigungen dafür. Eine Annahme von Abfällen am Samstag findet nicht statt.

Die Schadstoffe können von Montag bis Donnerstag von 9 bis 16.30 Uhr, Freitag von 9 bis 17.30 Uhr und Samstag von 9 bis 14 Uhr angeliefert werden.

Wertstoffannahmestellen geschlossen

Die Wertstoffannahmestellen in Neuenwege, Barkenweg 6, und Langenweg, Felix-Wankel-Straße 7, sind bis auf weiteres geschlossen. Die Annahme von schadstoffhaltigen Abfällen aus privaten Haushalten ist im Bereich der Wertstoffannahmestelle Neuenwege weiterhin möglich.

Service Büro Wehdestraße

Das Service Büro in der Wehdestraße 70 ist bis auf weiteres geschlossen.
Weitere Informationen erhalten Sie unter Telefon 0441 235-4444 oder
per E-Mail unter info(at)awb-oldenburg.de.

Abfallsammlung

Die Leerung der Restabfall- und Biobehälter wird in gewohntem Umfang durchgeführt.

Straßenreinigung

Die Straßenreinigung sowie die Leerung der Papierkörbe wird ebenfalls weiterhin durchgeführt.