Mobile Schadstoffsammlung

Mobile Sammlung macht an 48 Standorten Halt

Schadstoffmobil seit 10. Mai 2022 auf Tour

Der Abfallwirtschaftsbetrieb Stadt Oldenburg (AWB) geht wieder mit der mobilen Schadstoffsammlung auf Tour: Erster Termin in diesem Jahr war am Dienstag, 10. Mai 2022. Zum Auftakt wird an vier Standorten im Stadtteil Osternburg Halt gemacht.  Die Termine sind jeweils von Dienstag bis Donnerstag der jeweiligen Sammelwoche. Bis zum Ende der Sammelperiode am 22. September 2022 werden an zwölf Terminen insgesamt 48 Standorte angesteuert.

Welche Abfälle können bei der mobilen Sammlung abgegeben werden?

Bürgerinnen und Bürger die Möglichkeit, neben schadstoffhaltigen Abfällen (zum Beispiel Lacke, Holzschutzmittel, Haushalts- und Heimwerkerchemikalien) auch Elektrokleingeräte (zum Beispiel Bügeleisen, Toaster, Staubsauger und Ähnliches) abzugeben. Elektrogroßgeräte sowie Fernsehgeräte und Monitore können im Rahmen der mobilen Sammlung nicht entsorgt werden. Das gilt auch für Altöl, zu dessen Rücknahme der Handel gesetzlich verpflichtet ist.
Der AWB weist darauf hin, dass bei der Übergabe der Abfälle an die Mitarbeiter des AWB eine FFP2- oder OP-Maske zu tragen ist.