Buchtipp: Mitmachen und gewinnen!

Franziska Biermann
Jacky Marrone jagt die Goldpfote
Für Jungs und Mädchen ab 7 Jahren

Jacky Marrone ist ein schlauer Fuchs und arbeitet deshalb als Detektiv. Gerade erst hat er sein Ermittlungsbüro in der Bäckerstraße eröffnet. Den Eingang hat er so gut getarnt, dass er selbst ein paarmal daran vorbei gegangen ist… Nun macht er sein tägliches Detektiv-Training: Kopfstand, Mitrate-Krimis lösen, Hitliste der meistgesuchten Verbrecher auswendig lernen und Memory gegen sich selbst spielen. Endlich betritt jemand das Büro: eine alte Dame, die erstmal umständlich in ihrer Handtasche wühlt. Überraschung - sie zieht ein Bündel Geldscheine hervor und schildert dann ihren Fall: Sie sei die Witwe des bekannten Hühnerforschers H.G. Bolte, der zahlreiche Hühnerrassen entdeckt hat. Darunter auch die wertvolle und seltene Rasse der Goldhühner, die früher von Pharaonen, Kaisern und Königen gehalten wurde. Und nun wurde Aurelia, das wertvollste (Gold)-Huhn der Welt, aus dem Hühnerstall gestohlen!
Jacky überlegt. Geflügeldiebstahl – das ist für ihn eine heikle Sache, denn da gerät er leicht selbst unter Verdacht… Doch wozu hat er viel Geld für seine Detektive-Ausrüstung investiert? Mit dem Super-Special-Agent-360xip- Koffer der Firma „Sherlock“ aus Großbritannien findet er garantiert eine Spur… Also nichts wie los!

So, mehr verrate ich nicht! Wenn du wissen willst, wie Jacky Marrone den Ganoven auf die Spur kommt, musst du das Buch selbst lesen. Du kannst es in der Kinderbibliothek am PFL » oder in einer der Stadtteilbibliotheken » ausleihen. Dort gibt es auch schon den nächsten Fall zum Ausleihen: "Jacky Marrone rettet die drei kleinen Schweinchen".

Oder du machst bei meinem Gewinnspiel mit und gewinnst eins von drei Büchern.
Du musst nur eine Frage richtig beantworten. Mitmachen kannst du bis zum 31. Juli 2019.