Junges Staatstheater

Vielleicht kennst du das Oldenburger Staatstheater, aber kennst du auch das Junge Staatstheater? Im JuSt kannst du Theater sehen oder auch machen. Das Programm reicht von Schauspiel, Tanz und Oper bis zu Konzerten. Also, schnapp dir ein Programmheft oder surf im Internet auf der Homepage vom JuSt (www.staatstheater.de »), such dir etwas aus dem vielfältigen Programm aus und mach dich mit deinen Freundinnen und Freunden oder mit deiner Schulklasse auf den Weg! Es lohnt sich …

Ab auf die große Bühne!

Wenn du Gefallen daran gefunden hast, dann schlag deiner Lehrerin oder deinem Lehrer doch einfach vor, beim TheaterStarter-Schulprojekt (Klasse 1 bis 4) oder beim enter-Schulprojekt (Klasse 5 bis 8) teilzunehmen. Ein Neueinstieg ist immer zum Schulanfang nach den Sommerferien möglich. Bei diesen Projekten habt ihr, du und deine Klasse, noch viel mehr Möglichkeiten, das JuSt kennen zu lernen. Ihr könnt das Theater backstage erleben und im Anschluss an die Vorstellung als VIP (very important person, also sehr wichtige Person) hautnah mit den Profis reden.

Ist deine Theaterlust geweckt worden? Dem steht nichts im Wege – du kannst auch selbst aktiv werden. Spezielle Projekte geben dir die Chance, Theater selber zu machen, an Workshops teilzunehmen oder in Chören mitzusingen. Alle Angebote sind in Altersgruppen eingeteilt. Selbstverständlich wirst du am Ende auch selbst auf der Bühne stehen.

Nutze die Chance und sei dabei!

Die Adresse

Oldenburgisches Staatstheater
Theaterwall 28
26122 Oldenburg

Hier erfährst du mehr über das Junge Staatstheater »