Ausstellung mit Bildern der Fotografin Gertje Klein-Skibitzki

Im Stadtplanungsamt genau hinschauen

Das Stadtplanungsamt zeigt seit Donnerstag, 1. August 2019, eine neue Ausstellung auf seinen Fluren. Zu sehen sind Werke von Gertje Klein-Skibitzki aus Oldenburg. Für diese Ausstellung hat die Fotografin alltägliche und besondere Gegenstände neu arrangiert. Es handelt sich dabei hauptsächlich um Utensilien, die beim Zeichnen verwendet werden. Manchmal muss man dabei genauer hinsehen, um die Realität zu erkennen.

Gertje Klein-Skibitzki lebt seit über 20 Jahren in Oldenburg. Die Fotografie ist seit vielen Jahren ihre große Leidenschaft.

Ausstellungskonzept
Seit Sommer 2018 gibt das Stadtplanungsamt Hobbyfotografinnen und Hobbyfotografen sowie Hobbykünstlerinnen und Hobbykünstlern ein Forum. Das Ausstellungskonzept sieht vor, dass alle sechs Monate neue Exponate ausgestellt werden. Die jetzige Bilderschau wird im Januar 2020 enden.

Sie möchten auch im Stadtplanungsamt ausstellen?
Wer selbst im Stadtplanungsamt seine Kunst zeigen möchte, kann sich unter stadtplanung(at)stadt-oldenburg.de melden.