Newsletter September 2020

Neuigkeiten aus der Fachstelle Bürgerschaftliches Engagement

Liebe Leserinnen und Leser,

durch die Corona-Pandemie befinden wir uns in einer für uns ungewohnten Zeit. Die Bewegungsfreiheit in unserem Land ist eingeschränkt und das öffentliche Leben reduziert. Uns trifft alle die Pandemie auch persönlich, da unser Alltag sich verändert hat. Wir lernen aber nach und nach mit den veränderten Bedingungen zu leben. Auch die Fachstelle Bürgerschaftliches Engagement musste für einige Woche schließen.

Aber seit dem 1. August haben wir wieder vorsichtig, unter Einhaltung eines Hygienekonzepts, unsere Türen geöffnet. Es finden wieder – zwar noch etwas eingeschränkt – gut besuchte Kurse, Veranstaltungen, Qualifizierungsmaßnahmen und die Engagementberatung in unseren Räumen im Kulturzentrum PFL und dezentral in einigen Stadtteiltreffs statt.
Der Newsletter hält Sie von nun an wieder auf dem Laufenden und informiert über aktuelle Angebote der Fachstelle. Seien Sie alle herzlich willkommen. Wir freuen uns auf Sie.

Ihre

Monika Engelmann-Bölts
Leiterin Fachstelle Bürgerschaftliches Engagement
Agentur :ehrensache/inForum

Neuigkeiten aus der Agentur :ehrensache

Engagierte Oldenburgerinnen und Oldenburger gesucht – Neues aus unserem Angebot:

  • Die Evangelische Familien-Bildungsstätte sucht für ihren pädagogischen Mittagstisch engagierte Menschen. (#100845)
  • Der DHB Netzwerk Haushalt, Berufsverband der Haushaltsführenden e.V., Landesverband Oldenburg e.V. sucht Freiwillige für die Vorstandsarbeit seines Landesverbandes in der Funktion als Schatzmeister/in, stellvertretende/r Vorsitzende/r, stellvertretende/r Schriftführer/in oder Beisitzer/in. Zu den Aufgaben gehört die Organisation von Veranstaltungen, Mitgliederversammlungen, Vorstandssitzungen bzw. als Schatzmeister/in die Mitgliederverwaltung und Kassenführung (#185105). Die ehrenamtliche Person sollte nach Möglichkeit hauswirtschaftliche Kenntnisse beziehungsweise hauswirtschaftliche Bildung aufweisen.
  • Die Seniorenberatung Lebendige Nachbarschaft sucht Ehrenamtliche für die Moderation und Leitung eines Hörbuchsalons (#185189) und eines Gedächtnis- und Erzählcafés (#185451). Ebenfalls gesucht werden Ehrenamtliche, die Senioren auf wöchentlichen Spaziergängen im Botanischen Garten (#188845) begleiten. Bestenfalls sind die Ehrenamtlichen ausgebildete Übungsleiter.
  • Die VHS Oldenburg sucht im Stadtteiltreff Bloherfelde Unterstützung für die Offene Lernwerkstatt (#167942) sowie für deren Kinderbetreuung (#185788) und das Sprach- und Lesecafé (#185791).
  • Die Hörzeitung Oldenburg sucht Unterstützung sowohl für Lesetätigkeiten (#43902) als auch für technische Tätigkeiten (#47085), gerne von frisch in den Ruhestand eingetretenen Interessierten.
  • Die Selbsthilfegruppe blinder Menschen „Mittelpunkt Auge – MiAU“ sucht Ehrenamtliche, die ihre Mitglieder während regelmäßiger Ausflüge begleiten (#176920). Ebenfalls gesucht werden Interessierte, die bei der Freizeitgestaltung und dem Aufbau eines neuen Kursangebots (#187933) helfen. Als neue Kursprogrammelemente wären z. B. Spielenachmittage, Gedächtnistraining, Vorlesen, Erzählcafé oder körperliche Bewegung denkbar. Unterstützung wird auch für die Büroarbeiten gesucht. Gewünscht: Das Arbeiten am Computer, aber auch ein kreativer im Umgang mit der anstehenden Öffentlichkeitsarbeit (#187931).
  • Der ambulante Hospizdienst und Kinderhospizdienst Oldenburg sucht jemanden für die Büro und Pressearbeit (#45039). Ebenfalls werden dringend Interessierte insbesondere für den Bereich Kinder- und Jugendhospizdienst gesucht (#43967). Zur Mitarbeit im Bereich Sterbebegleitung/Familienbegleitung ist ein Vorbereitungsseminar notwendig und davor ein Erstgespräch.
  • Klangpol – Netzwerk Neue Musik Nordwest - sucht für die lange Nacht der Musik am 25.09.2020 viele ehrenamtliche Helfer u.a. für den Einlass und die Künstlerbetreuung (#188842).

Unsere Beraterinnen und Berater informieren Sie gerne über die Angebote und vermitteln Sie zu den Einrichtungen. Kontaktieren Sie uns telefonisch unter 0441 235-3691 oder per Mail an ehrensache(at)stadt-oldenburg.de.

Weitere Informationen finden Sie mit Hilfe der Chiffre-Nummern in unserer Engagementsuche ».

Teamplayer gesucht!

Die Agentur :ehrensache sucht bereits zum 15. Mal Patinnen und Paten, die Grundschulkinder auf ihrem Weg begleiten möchten. Die Freude an gemeinsamen Freizeitaktivitäten steht dabei im Vordergrund. Hier finden Sie eine ausführliche Projektbeschreibung und Impressionen » aus unserem Projekt.
Für weitere Informationen freuen wir uns über eine Mail an Olga.Gerz(at)stadt-oldenburg.de oder einen Anruf an 0441 235-2404.

Neuigkeiten aus dem inForum

Das inForum ist mit einem angepassten Kursprogramm gestartet

Das inForum kann aus aktuellem Anlass nicht mit seinem gewohnt vielfältigen Programm aufwarten. Um sich schrittweise wieder einem normalen Betrieb anzunähern, bieten wir unter Berücksichtigung notwendiger Hygienemaßnahmen, von August bis Oktober ein entsprechend angepasstes Kursprogramm. Die Umsetzung des Hygienekonzeptes erlaubt in diesem Zeitraum ein Angebot von insgesamt 14 Kursen, die bereits leider auch schon ausgebucht sind.

Aber auch die geliebte Bücher-Tausch-Börse » ist wieder geöffnet.

Weitere Angebote finden vorerst nicht statt. Ein neues Programm ist ab November 2020 geplant.

Lob, Kritik und Anregungen?

Sie können sich jederzeit abmelden, schreiben Sie uns eine Mail oder rufen Sie an! Auch freuen wir uns über Lob, Kritik und Anregungen.
Schreiben Sie an: Gülay Polat, 0441 235-3216, guelay.polat(at)stadt-oldenburg.de, Fachstelle Bürgerschaftliches Engagement, Kulturzentrum PFL, Peterstraße 3, 26121 Oldenburg.
Allgemeine Anfragen an die Stadt Oldenburg: servicecenter(at)stadt-oldenburg.de
Anfragen an die Agentur unter ehrensache(at)stadt-oldenburg.de
Infos & Bürgerservice unter: www.oldenburg.de »