Neuigkeiten aus der Fachstelle Bürgerschaftliches Engagement

Die Kolleginnen und Kollegen von pro:connect – Integration durch Bildung & Arbeit e.V. laden herzlich zur folgenden Veranstaltung ein:

Einladung zum Ehrenamt – netzwerkTreffen Herbst 2019 & Praxisthema: „Es gibt immer einen guten Grund für ungutes Verhalten“
WANN: Mittwoch, 13. November 2019 von 15 bis 18 Uhr
WO: Handwerkskammer Oldenburg , Theaterwall 32, 26122 Oldenburg

Wir freuen uns auf Ihr Kommen und bitten für die weitere Planung um eine Rückmeldung per Mail an kampmann(at)proconnect-ev.de oder telefonisch unter 0441-480663-00.
Weitere Informationen zur der Veranstaltung finden Sie hier »

Neuigkeiten aus der Agentur :ehrensache

Engagierte Oldenburgerinnen und Oldenburger gesucht – Neues aus unserem Angebot:

  • Der Verein für Leibesübungen (VfL Oldenburg)  sucht einen Betreuer und/oder einen Trainer für die Jugendmannschaften. Das Spektrum reicht  von den Bambinis bis zur A-Jugend. Vorerfahrungen sind wünschenswert, aber keine Voraussetzung. Die Einarbeitung erfolgt erfahrene Trainer und es gibt die Möglichkeit die C-Lizenz zu erwerben. Die Kosten hierfür werden vom Verein übernommen. (#165925)
  • Das Evangelische Krankenhaus Oldenburg sucht weiterhin eine Patientenfürsprecherinnen oder einen Patientenfürsprecher, die/der sich unabhängig für die Patienten und deren Angehörige einsetzt. Eine neue Fürsprecherin wird zum 1.1.2020. Die Einarbeitung würde in diesem Jahr noch stattfinden. (#164152)
  • Der Ambulante Hospizdienst und Kinderhospizdienst Oldenburg  sucht dringend Ehrenamtliche für die Büro- und Öffentlichkeitsarbeit (#45039). Zu den Aufgaben gehört die Datenaktualisierung und Datenrecherche (Excel-Kenntnisse sind unbedingt erforderlich) sowie die Presserecherche. Die Öffentlichkeitsarbeit kann nach Einarbeitung zu flexiblen Zeiten oder auch von zuhause aus erfolgen.
  • Ebenfalls gesucht werden junge Ehrenamtliche für die Sterbebegleitung von Kindern und Jugendlichen (#63709) als Peer-Online-Begleitung via E-Mail Kontakt. Die Ehrenamtlichen sollten zwischen 16 und 23 Jahren alt sein. Es erfolgt eine Einarbeitung  als Voraussetzung für die Aufnahme der Tätigkeit. Die Einsätze können flexibel nach Absprache und von zu Hause aus erfolgen.
  • Auch für die Sterbebegleitung für Kinder und Erwachsene (#43967) inklusive Trauerarbeit werden interessierte Ehrenamtliche gesucht. Voraussetzung ist ein umfangreiches Vorbereitungsseminar (Gebühr zurzeit 150 Euro). Die Einsätze können flexibel nach Absprache erfolgen.
  • Das Mütterzentrum Oldenburg e.V. sucht kurzfristig eine musikalische Begleitung (Gitarre) für den Laternenlauf am 6. November von ca. 16 bis 17 Uhr.

Unsere Beraterinnen und Berater informieren Sie gerne über die Angebote und vermitteln Sie zu den Einrichtungen. Kontaktieren Sie uns telefonisch unter 0441 235-3691 oder per Mail an ehrensache(at)stadt-oldenburg.de.

► Weitere Informationen finden Sie mit Hilfe der Chiffre-Nummern in unserer Engagementsuche ».

Neuigkeiten aus dem inForum

Jubiläumsfeier  des inForum wurde abgesagt!

Die für den 1. November geplante Jubiläumsfeier zum 25 jährigen Bestehens des inForums musste kurzfristig abgesagt werden. Grund ist ein Todesfall einer ehemaligen Mitarbeiterin, die über viele Jahre die Arbeit des inForum wesentlich mitgeprägt hat.
„Wir haben uns deshalb dafür entschieden, die Jubiläumsfeier abzusagen“, sagt Michal Lorenz, Leiter des Bürger-und Ordnungsamtes.
Die Veranstaltung soll zu einem passenden Zeitpunkt nachgeholt werden.


Noch freie Plätze in folgenden Kursen:

G24 // WORTREICH – natürlich schreiben mit Sigrid Marxfeld
In diesem Schreibkurs wollen wir unserer Kreativität freien Lauf lassen, mit Freude und Fröhlichkeit Ideen sammeln, kleine Texte entwerfen und uns darüber austauschen.
Wann: ab 11. November, 14-täglich, montags von 9.30 bis 12 Uhr
Wo: Raum 2, Fachstelle Bürgerschaftliches Engagement

G32 // Kreatives Sticken mit Antje Boedecker

In diesem Kurs heiß es weg von herkömmlichen Stickarbeiten auf Zählstoffen. Vielmehr geht es um eine freie, spontane Ausdrucksweise. Die vielfältigen, traditionellen Sticktechniken werden fantasievoll eingesetzt.
Die wichtigsten Stickstiche können schnell erlernt werden. Weiterhin gibt es praktische Tipps vom Entwurf über die Anwendung von Farben bis hin zum fertigen Objekt. Ist der Anfang erst gemacht, kommt die Kreativität von allein.  Zudem können in der Gruppe interessante Ideen entstehen und weiter gegeben werden.
Mitzubringen sind Wollreste, Stickgarne aller Art (falls vorhanden), evtl. Foto als Vorlage und Sticknadeln.
Wann: wöchentlich, dienstags von 15 bis 17 Uhr
Wo: Raum 2, Fachstelle Bürgerschaftliches Engagement

G34 // Arabisch für Anfänger mit Faeika Hawijah

Das Erlernen des arabischen Alphabets, einfache Dialoge sowie das Entziffern von kurzen leichten Texten sind Inhalt dieses niedrigschwelligen Kurses. In lockerer Atmosphäre haben Sie die Möglichkeit diese faszinierende Sprache kennen zu lernen!
Wann:  ab 6. November  2019, wöchentlich donnerstags von 18 bis 19 Uhr
Wo: Raum 4, Fachstelle Bürgerschaftliches Engagement

►Für alle Kurse wird um eine Anmeldung beim ServiceCenter der Stadt Oldenburg, Telefon 235 4444 gebeten, oder über das Onlineformular gebeten.


Das inForum sucht Unterstützung für folgende Aufgabengebiete:

  • Begleitung der Museumsbesuche: es wird eine ehrenamtliche Person gesucht, die die Teilnehmerinnen und Teilnehmer vor Ort im Namen des inForum in Empfang nimmt und die Gruppe gemeinsam mit der Ansprechperson vom Museum durch die Ausstellung begleitet.
  • Unterstützung G29 // Nähkurs: Der Nähkurs des inForum sucht eine Person, die die Kursleitung beim Anleiten der Gruppe unterstützt und bei Bedarf auch vertreten kann. Es werden vorwiegend Kleidungsstücke, sowohl mit Standard als auch mit Overlock-Nähmaschinen, genäht. Vorkenntnisse in den Grundlagen des Nähens sind empfehlenswert und die Bereitschaft und Freude anderen Menschen was beizubringen sollte vorhanden sein.
  • AG Programm: Für die Endkorrekturen des Programmheft des inForum werden Ehrenamtliche gesucht, die im Rahmen der AG Programm nach bestimmten Kriterien Korrekturlesen. Dabei geht es vornehmlich um Rechtschreibung und Grammatik. Die nächste Korrekturphase steht Ende Januar Anfang Februar an. 

► Bei Interesse und Fragen melden Sie sich bei Julia Rehbein, Telefon 0441 235-3765 oder  per Mail unter julia.rehbein(at)stadt-oldenburg.de

  • Arbeitsgruppe Vorträge: Mitglieder der Arbeitsgruppe Vorträge planen inhaltlich das Vortragsangebot und stimmen dies mit den jeweiligen Referentinnen und Referenten ab.
  • Arbeitsgruppe Kulturfahrten: In der Arbeitsgruppe Kulturfahrten werden die Kulturfahrten von den Mitgliedern vorbereitet, organisiert und durchgeführt.

► Bei Interesse und Fragen melden Sie sich bei Gülay Polat, Telefon 0441 235-3216 oder  per Mail unter  guelay.polat(at)stadt-oldenburg.de


Veranstaltungen im November

  • Montag, 4. November , 15 bis 16 Uhr; Treffpunkt: Eingang Eversten Holz gegenüber Wienstraße. 49: G21 // Walken im Eversten Holz – kostenfrei, ohne Anmeldung
  • Dienstag, 5. November, 15 bis 17 Uhr Keller, PFL: Bücher-Tausch-Börse – kostenfrei, ohne Anmeldung
  • Montag, 11. November, 9.30 bis 12 Uhr; Raum 4, Fachstelle BE: G24 //  WORTREICH – natürlich schreiben – kostenfrei, mit Anmeldung
  • Montag, 11. November, 14.30 bis 16.30 Uhr; Raum 2, Fachstelle BE: G31 //  Schöne Sachen selber mach  – kostenfrei, ohne Anmeldung
  • Dienstag, 12. November, 10 bis 11 Uhr Seminarraum 1, PFL: Redaktionssitzung G1 // Radio inForum – kostenfrei, ohne Anmeldung
  • Dienstag, 12. November, 15.30 bis 17 Uhr Raum 4, Fachstelle BE: Erzählcafé E2 // Schulwege unter Bomben, Granaten und Maschinengewehrfeuer in Friesland mit Günter Brüning – 2,50 Euro inklusive Kaffee/Tee und ein Stück Kuchen, mit Anmeldung
  • Dienstag, 12. November, 18 bis 20 Uhr Raum 4, Fachstelle BE: G28 // Offener Maltreff  – kostenfrei, ohne Anmeldung
  • Freitag, 15. November, 14 bis 16.30 Uhr Raum 4, Fachstelle BE: G10 // Skat – kostenfrei, ohne Anmeldung
  • Dienstag, 19. November, 15 bis 17 Uhr Keller, PFL: Bücher-Tausch-Börse  – kostenfrei, ohne Anmeldung
  • Mittwoch, 20. November,14:30 Casablanca: C2 // Monsieur Claude 2  – 7 Euro inklusive Kinoeintritt und Kaffee und Kuchen, mit Anmeldung – Anmeldeschluss 14. November
  • Donnerstag, 21. November,15 Uhr; Treffpunkt Haupteingang: Besichtigung B 2.2 // Pflegeheim Bloherfelde – kostenfrei, mit Anmeldung
  • Montag, 25. November, 14.30 bis 16.30 Uhr; Raum 2, Fachstelle BE: G31 //  Schöne Sachen selber machen  – kostenfrei, ohne Anmeldung
  • Dienstag, 26. November, 15 bis 17 Uhr Raum 4, Fachstelle BE: G40 // Plattdüütsch in´t inForum – kostenfrei, ohne Anmeldung
  • Mittwoch, 27. November, 17 Uhr Vortragssaal, PFL: EX1 // Konzert für Klavier Solo mit Irene Hedwig Stremetzne– kostenfrei, mit Anmeldung
  • Donnerstag, 28. November, 19.30 bis 21 Uhr: G14 // TOM – Treffpunkt Oldenburger Männer – kostenfrei, ohne Anmeldung

Lob, Kritik und Anregungen?

Sie können sich jederzeit abmelden, schreiben Sie uns eine Mail oder rufen Sie an! Auch freuen wir uns über Lob, Kritik und Anregungen.
Schreiben Sie an: Gülay Polat, 0441 235-3216, guelay.polat(at)stadt-oldenburg.de, Fachstelle Bürgerschaftliches Engagement, Kulturzentrum PFL, Peterstraße 3, 26121 Oldenburg.

Allgemeine Anfragen an die Stadt Oldenburg: servicecenter(at)stadt-oldenburg.de
Anfragen an die Agentur unter ehrensache(at)stadt-oldenburg.de
Infos & Bürgerservice unter: http://www.oldenburg.de »